10 Finger Schreibtrainer: Wie kann man das Zehnfingersystem Online lernen?

In der heutigen Zeit ist ein Computer für die meisten Arbeiten unerlässlich. Mit Hilfe des PCs werden nicht nur bestimmte Arbeiten von Maschinen überwacht. In modernen Büros haben sie längst die ausgedienten Schreibmaschinen ersetzt. Um mit einem Computer die Schreibarbeit schnell und effizient zu gestalten, empfiehlt es sich, das Zehnfingersystem zu beherrschen.

Mit diesem ist es möglich, Texte innerhalb kürzester Zeit fehlerfrei und bequem zu schreiben. Um diese Technik zu erlernen muss nicht zwangsweise ein spezieller Kurs absolviert werden. Das Zehnfingersystem Online lernen – in Zeiten des Internet ist auch das kein Problem. Im World Wide Web werden viele verschiedene 10 Finger Schreibtrainer angeboten, die den Besuchern diese Fertigkeit oft kostenlos beibringen. Im Folgenden erklären wir kurz, wie das Trainieren der Schreib- und Fingerfertigkeit anhand eines Onlinetrainers funktioniert.

10 Finger Schreibtrainer: Was wird benötigt?

  • PC und Tastatur
  • Internetverbindung
  • Online-Schreibtrainer

 

10 Finger Schreibtrainer: So wirds gemacht!

1

Online-Schreibtrainer aufrufen

Per Suchmaschine zuerst einen geeigneten 10 Finger Schreibtrainer (kostenlos und online sollte er sein) suchen, oder einfach gleich auf schreibtrainer-online.de beginnen (anmelde- und gebührenfrei). Um das Zehnfingersystem Online lernen zu können ist es wichtig, dass der Schreibtrainer individuell einzustellen, übersichtlich aufgebaut, und technisch einwandfrei programmiert ist.

2

Trainingsmethode auswählen

Die meisten 10 Finger Schreibtrainer bieten mehrere Methoden des Trainings an. Für den absoluten Anfänger empfiehlt es sich, die vom Trainer vorgegebenen Schritte und Reihenfolgen einzuhalten, und sich so Schritt für Schritt an das Thema heran zu tasten. Fortgeschrittene können einzelne Bereiche auswählen, die trainiert werden sollen (bestimmte Buchstaben beispielsweise, Zahlen, Sonderzeichen und mehr).

3

Training regelmäßig wiederholen

Der Trainer gibt einem exakt vor, was man zu tun hat. Damit der Lerneffekt auch nachhaltig bleibt sollte der Schreibttrainer regelmäßig verwendet werden. Gute Schreibtrainer merken sich den eigenen Fortschritt, und können so Vergleiche anstellen und potentiellen Nachholbedarf ermitteln. Auch wer sich schon sicher fühlt sollte von Zeit zu Zeit üben.

Tipps und Hinweise

  • Beim 10 Finger System ist es ähnlich wie mit dem Radfahren: Man verlernt es zwar nicht, aber man kommt aus der Übung. Regelmäßig trainieren ist daher sinnvoll.
  • Erst wenn die Buchstaben perfekt sitzen sollte man sich an die Schreibgeschwindigkeit wagen. Falsch antrainierte Finger- Tastenkombinationen sind schwer wieder los zu werden.
  • Jeder lernt anders, doch besonders Anfänger sollten sich beim Training von allen störenden Faktoren möglichst distanzieren.
  • Übung macht den Meister. Wenn es nicht auf Anhieb klappt sollte man nicht gleich aufgeben.
  • Wer nicht nur online üben möchte kann sich Tipp10 kostenlos runter laden. Dieses Programm zum Erlernen des Zehnfingersystems eigent sich für Windows, Mac OS und Linux.
Schwierigkeitsgrad:  

Eine Meinung

  1. Hallo,ja, das stimmt wirklich. Ich habe beruflich jahrzehntelang mit 10 Fingern geschrieben. Heute kann ich das natürlich auch noch, aber vertippe mich ständig und muss korrigieren. Eine Auffrischung ist notwendig, damit man die alte Sicherheit wieder bekommt.Ein Kurs kann also nicht schaden.Viele GrüßeChristine

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.