U19-EM: Die DFB-Junioren sind Europameister!

FußballNach dem WM-Triumph der Nationalmannschaft haben sich die deutschen Nachwuchsfußballer die EM-Krone aufgesetzt. Im Finale gestern Abend in Budapest setzte sich die DFB-Auswahl mit 1:0 gegen Portugal durch. Damit sicherte sich das Team den zweiten EM-Titel in diesem Jahrgang nach 2008.

Deutsche Mannschaft nahm schnell Tempo auf

18 Tage nach der WM, das Szusza-Stadion in Budapest, 5.000 Zuschauer: Hany Mukhtar von Hertha BSC schießt das 1:0 für Deutschland und entscheidet damit das U19-Finale schon in der 39. Spielminute. Mit dem Knie hatte er den Ball nach einem Pass von Marc Stendera über die Linie gedrückt. Vor den Augen der angereisten DFB-Delegation um Präsident Wolfgang Niersbach und Generalsekretär Helmut Sandrock blieb Trainer Marcus Sorg schon zum dritten Mal in Folge seiner Stammformation treu. Und die Strategie ist aufgegangen: Schnell nahm die deutsche Mannschaft Tempo auf, schon in der achten Minute hatte der Frankfurter Stendera die erste große Möglichkeit, zwei Minuten später Torjäger Davie Selke nach einem Pass von Rechtsverteidiger Kevin Akpoguma – der Ball verfehlte das Tor nur knapp.

Die Iberer konterten nur wenig

Portugal stand während des gesamten Spiels recht tief und geriet dadurch unter Druck. Nur mit wenigen Kontern verschaffte sich die Mannschaft zwischenzeitlich Entlastung. Bei einem gefährlichen Torschuss von Rafa in der 20. Minute war Torhüter Oliver Schnitzler jedoch schnell zur Stelle. Auch nach dem Führungstreffer blieb die deutsche Elf am Drücker. Stendera und Selke hatten mehrere gute Gelegenheiten, die Führung auszubauen. Doch Portugals Keeper Andre Moreira, in der Partie einer der besten Akteure seines Teams, verhinderte einen höheren Rückstand. In der 68. Minute wurde es noch einmal spannend: Marcos Lopes vergab die größte Ausgleichschance für sein Team. Obwohl die Portugiesen den Druck zum Schluss noch einmal erhöhten, verteidigte die deutsche Elf ihre Führung bis zum Schluss und feierte schließlich den verdienten Sieg.


Bildurheber: Fotoimpressionen – Fotolia

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*