Pilsner Urquell – Die Mutter aller Lagerbiere

Das Pilsner Urquell kann als so etwas wie die Mutter aller Biere verstanden werden, denn fast alle folgenden Lagerbiere basieren auf dem Pilsner Bier. Es war Mitte des 19. Jahrhunderts, als die Bürger der Stadt Pilsen in Tschechien beschlossen, eine neue Brauerei zu errichten um damit die technischen Voraussetzungen zu schaffen, ein hochwertiges untergäriges Bier zu brauen. Braumeister Josef Groll aus Bayern erledigte seinen Job gut, mischte das richtige Verhältnis von Wasser, Hopfen und Malz und eroberte mit dem Pilsner Urquell die Bierwelt.

Pilsner Urquell und das Spiel mit den Girls…

Dass es nicht ausreicht, einfach nur ein gutes Bier zu brauen, ist dem Konzern South African Breweries, zu denen das Pilsner Urquell mittlerweile gehört, bewusst. Fragt man ein bisschen herum, hört man schnell etwas vom Pilsner Urquell Game mit den Girls. Nein, dabei handelt es sich nicht um ein gewöhnliches Saufspiel! Es ist ein Computerspiel im Internet, dass wohl eher allein gespielt wird.

Das Prinzip des Pilsner Urquell Spiels ist einfach: Mit einem Bierkasten müssen Bierflaschen eingefangen werden, die von oben ins Feld „regnen“. Am Spielfeldrand steht eine leicht bekleidete Dame, die nach und nach ihre Kleider fallen lässt…

Pilsner Urquell sucht den Bartender Weltmeister

Damit das Bier seinen besten Geschmack entfaltet, muss es natürlich auch richtig gezapft und serviert werden. Um den besten Bartender (Barkeeper) zu ermitteln, richtet Pilsner Urquell die internationale Meisterschaft aus, bei dem Gastronomen ihr Wissen in Theorie und Tresen-Praxis unter Beweis stellen müssen. Während am 31.08.2009 der beste Bartender Deutschlands gefunden wurde, geht’s demnächst zu den internationalen Meisterschaften nach Berlin. Dort wird sich dann herausstellen, wer sich am besten mit dem Pilsner Urquell auskennt!

4 Meinungen

  1. Da sieht man mal wieder wie “alt” man geworden ist. Wenn ich den Text oben lese – verstehe ich nur Bahnhof ;-). Zu “meiner” Zeit war Diablo das Non-Plus-Ultra der Rollenspiele. Ich denke, dass sich einige noch erinnern werden. Was mir persönlich so gut gefallen hat, war die sehr einfache Handhabung. Bin sehr gespannt auf den dritten Teil, der ja nun endlich kommen soll. Mittlerweile bin ich vom PC auf den Mac und im Spielebereich auf eine Konsole umgestiegen. Deshalb hoffe ich, dass es Diablo auch für einen der aktuellen Konsolen geben wird. Abwarten und Tee trinken :-).

  2. Ich bin gespannt ob es überhaupt noch ein weiteres WoW AddOn geben wird. Es spielen zwar noch viele Leute WoW, dennoch ist es ganz klar auf einem abfallenden Ast und definitiv nicht mehr das Maß aller Dinge.

  3. Pilsner Urquell ist auch mein Favorit.
    Obwohl ich eigentlich für Radeberger sein müsste, da ich aus Dresden komme.
    🙂

    Aber wenns danach geht, könnte ich genausogut für Feldschlößchen oder für Freiberger Pils sein. Letzteres hat Bezug zu meinem Studienort.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*