Mesut Özil veröffentlich „Die Magie des Spiels“

Mesut Özil hat heute sein erstes Buch veröffentlicht. Der 28-Jährige hat damit etwas Besonderes geschaffen, denn kaum ein anderer Fußballstar hat bereits während seiner aktiven Fußballkarriere die erste Biographie veröffentlicht…


Wie genau es Mesut Özil in die Welt des Profifußballs geschafft hat, erzählt der deutsche Nationalspieler in seinem heute erschienenen Buch „Die Magie des Spiels – Und was du brauchst, um deine Träume zu verwirklichen“. Darin offenbart er auch, dass die Magie des Spiels Fußball ihn als Teenager nicht immer fasziniert hat: „Dann war es halt so, dass ich kurzfristig sogar mit dem Fußballspielen aufgehört habe. Sogar für ein paare Monate und mit Tischtennis angefangen habe, wo ich auch sehr talentiert war.“ sagte der 28-Jährige bei seiner Buchveröffentlichung.

Zum Glück entschied er sich aber dann doch für den Fußball und startete seine Fußballkarriere auf Schalke. Dort geriet Özil aber nach einiger Zeit mit dem damaligen Schalke-Manager Andreas Müller aneinander. „Es war so, dass der Club bzw. der Manager sagte ich solle entweder verlängern oder ich würde sie noch richtig kennenlernen. Und solange ich noch hier sei, würde ich kein einziges Spiel mehr machen – weder für die erste, noch für die zweite Mannschaft.“ klagte Özil bei seiner Buchpräsentation über seinen damaligen Vereinsmanager.

Über Werder Bremen führte ihn der Weg zu den Weltclubs Real Madrid und Arsenal London. Mit Deutschland wurde Özil 2014 Weltmeister. Seine Spezialität: Traumpässe und Vorlagen. Woher er das hat, verrät er ebenfalls in einem Interview: „Das ist einfach eine Gabe vom Lieben Gott. So passiert das einfach!“. Soso…

Schon nächste Woche sind Özils Qualitäten für die Deutsche Nationalmannschaft wieder gefragt: Im WM-Qualifikationsspiel am Sonntagabend (26. März ; 18:00 Uhr) trifft die Löw-Elf auf Aserbaidschan.

Wie Özil zum Fußball kam und welche Rolle dabei seine Familie, insbesondere sein Vater spielte, erzählt er in seinem neuen Buch, dass seit heute im Buchhandel erhältlich ist!

Foto: Starpress, 02296725, AEDT

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*