Europa: Die Topziele für Landurlaub

Die Sieger sind:

Österreich: Das Pielachtal liegt im niederösterreichischen Voralpenland. Kultur, Natur, Lebensart, handwerkliche Produkte und bodenständige Spezialitäten bilden zusammen ein innovatives und attraktives Angebot, www.niederoesterreich.at/pielachtal.

Belgien: Die aus 40 kleinen Dörfern bestehende Kommune Durbuy liegt in den wallonischen Ardennen. Der historische Kern wird auch die „kleinste Stadt der Welt" genannt. Mehr: www.durbuy.be.

Kroatien: Die Gemeinde Sveti Martin na Muri liegt im Norden des Landes am Dreiländereck Kroatien, Slowenien und Ungarn, wo die Mur in kroatisches Gebiet eintritt. Svet Martin na Muri gehört zu den größten Kurorten Kroatiens. Mehr: http://svetimartin.hr. 

Zypern: Troodos besteht aus fünf Regionen rund um den Berg Olympus. Wanderungen oder Radfahren durch unberührte Wälder, Dorffeste und kulinarische Spezialitäten gehören ebenso zu den Angeboten der Region wie seine Kulturschätze. Mehr Infos: www.visitcyprus.org.cy.

Griechenland: Die nordgriechische Region Florina liegt in Westmakedonien. Die Berge Varnoutas, Vernon und Voras laden zum Skifahren und Bergwandern ein.  Mehr: www.gnto.gr.

Ungarn: Die Region Örség im äußersten Westen Ungarns ist berühmt für die einzigartige Landschaft und seine Naturschönheiten. Daneben faszinieren die Besucher die unverfälschten Traditionen und Gebräuche, das Kunsthandwerk und die Produkte der Bauern, die Selbstversorger sind, sowie die Lebensart der Region. Mehr: www.orsegnet.hu.

Irland: In der Kommune Clonakilty an der Südwestküste Irlands kann man zahlreiche Aktivitäten zu Lande und zu Wasser ausprobieren, an den Musikveranstaltungen teilhaben und die lokalen Produkte testen. Clonakilty bietet ein breites Spektrum an Sehenswürdigkeiten, Galerien, Pubs, Wanderwegen und Angelmöglichkeiten. Mehr: www.clonakilty.ie.

Italien: Specchia liegt im südlichen Italien in der Provinz Lecce (Region Apulien). Mit ihrem Natur- und Kulturerbe ist die Kommune ein wichtiges regionales Wirtschaftszentrum, das Tradition mit Innovation vereint. So befindet sich neben dem Schloss Protonobilissimo aus dem 15. Jahrhundert ein öffentlich zugängliches Zentrum für hochmoderne digitale Dienste. Mehr: www.comunespecchia.lecce.it.

Lettland: Die Stadt Kuldiga (Goldingen) in der Region Kurzeme wird gern als das „Venedig Lettlands" bezeichnet. Sowohl ihr historisches und kulturelles Erbe als auch die Windau, eine der malerischsten Flüsse Lettlands, machen die Stadt für Touristen attraktiv. Daneben ist „Ventas Rumba", der mit 240 Metern breiteste Wasserfall Europas, sehenswert. Mehr: www.kuldiga.lv.

Malta: Nadur liegt auf dem östlichsten Berg von Maltas Schwesterinsel Gozo. Das dort angebaute Obst wird überall in Malta und Gozo angeboten. Nadur verfügt über ein reiches kulturelles Erbe und faszinierende Landschaften. Mehr: www.visitmalta.com.

22 Meinungen

  1. Wenn schon Kroatien, dann in den Süden. Aber vielleicht ist es im Norden auch schön. Wenn Sveti Martin na Muri schon mit einem Preis ausgezeichnet wurde, dann ist sie bestimmt auch sehenswert.

  2. Schade dass Polen nicht als Topziel dabei ist. Ich war schön öfters da, und ist auch sehr schön dort. Ich mag vor allem die Natur 🙂 Nun, aus der Liste oben ist mein Favorit auf jeden Fall das Pielachtal!Michael

  3. Die Kommune Durbuy habe ich schon bereist. Ist wirklich sehenswert und sehr Gastfreundlich. Für Romantiker ein absolutes muss.

  4. last minute reise

    Ich war mal auf Zypern. Kann ich nur jedem empfehlen. :o)

  5. Hätte nicht für möglich gehalten, das Österreich so beliebt ist. und Spanien ist ja gar nicht aufgelistet.

  6. Österreich ist auch im Sommer schön.

  7. JA aber auch im Sommer hat Österreich nichts mehr als Berge zu bieten, ich dachte die meisten wollen ans Meer

  8. Reisesicherheits Experte

    Also ich kann nicht verstehen, dass bei Kroatien nicht Istrien das Reiseziel Nummer eins ist. Und ab wann gilt eine Region als ländlich?

  9. Hallo, erstmal vielen Dank für die zahlreichen Reaktionen!@ReisesicherheitsExperte:Zur Info, die Juroren richteten ihr Augenmerk auf Reiseziele, “in denen kommerzieller Erfolg mit sozialer, kultureller und ökologischer Nachhaltigkeit einhergeht”, wie die EU-Kommission mitteilte. Der EDEN-Preis soll auch weniger bekannten Zielen helfen, sich in Europa zu profilieren. Im Beispiel Kroatien überzeugte Sveti Martin na Muri vor allem durch seine Heilquelle. Das dürfte viell. mit ein Grund sein, warum Istrien nicht ausgezeichnet wurde. Viele Grüße, A.Moldenhauer, Clever reisen!-Redaktion

  10. @RikoÖsterreich hat neben den Bergen auch wunderschöne Seen, die sich hervorragend im Sommer zum Baden eignen. Das Bundesland Kärnten wäre ein Beispiel dafür.

  11. Jahrelang habe ich auf dem Land gelebt. Es ist einfach viel viel schöner als in der Stadt, die Umgebung, die Leute sind einfach freundlicher. Ein ganz anderer Umgang, das Wichtigste: Natur und frische Luft 🙂

  12. Wie wärs den mal mit der Lüneburger Heide?Der Radler

  13. Neulich war ich in Schweden. Das ist ein Land, das ich jedem/r wärmstens (vor allem im Frühling bzw. Sommer:-) empfehlen kann. Kennt ihr Platinnetz? Das ist ne Community für Leute zwischen 40 und 65. Dort wird zur Zeit auch über Schweden (“dem Land für Angler und Genießer”)diskutiert: Schweden!Euch allen schöne Grüße

  14. Warum müssen es denn immer ferne Länder oder das Ausland sein? Hier bei uns in Deutschland gibt es wunderschöne Ecken mit allem was sich ein Urlauber denken und wünschen kann.

  15. Genau, in Deutschland gibts alles… ausser sonne!

  16. Kroatien kann ich nur empfehlen. Sehr günstig und nette Menschen. Das Landminen aufräumen ist auch schon lange im Gange.

  17. Sehr sehr schöne Auswahl, wobei nur Dänemark fehlt.
    Aber womöglich wegen seinem miesen Klima (wie in Deutschland halt :P)

  18. Hm, mich wundert, dass Dänemark nicht dabei ist. Dänemark ist und bleibt eines der besten Urlaubsziele.

  19. Von Zinsen leben

    Dänemark ist das Topziel schlechthin.

  20. Hm…wo ist meine geliebte Nordsee 🙂 ???!

  21. Schade das Nordspanien nicht dabei ist, ist auch wirklich ein Insidertipp

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*