Bubble Tea in Berlin: Die besten Läden fürs Kultgetränk

Es gibt zurzeit kaum eine Woche, in der nicht irgendwo, sei es in Friedrichshain, Charlottenburg oder im Prenzlauer Berg ein neuer Bubble Tea-Laden seine Perlen vor die Berliner wirft. Bubble Tea, oder auch “Pearl Milk Tea” genannt, ist auf dem Vormarsch. Das in den USA schon seit längerem gehypte und absolute Kultgetränk erobert so langsam, aber sicher auch die deutschen Großstädte, und ganz vorne beim Trend macht natürlich die Hauptstadt mit. Auch wenn die kaugummiartige Konsistenz der Tapioka-Perlen nicht jedermann Sache ist, so kann man mittlerweile auch die eher an Gummibärchen erinnernden Boba-Pearls für seinen – je nach Vorliebe auf Frucht- oder Milchbasis gemixten – Tee wählen. Wer allerdings dem Getränk schon verfallen ist, kann hier nachlesen, wo man den Bubble Tea in Berlin am besten schlürfen kann, wo es die ausgefallensten Flavours gibt und wo das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Die aufgeführten Cafés sind dabei nicht nach Plätzen geordnet, sondern sollen eher einen guten Überblick über die verschiedenen Orte geben, an denen man das Teegetränk in Berlin genießen kann. Hier erfahren Sie wo man Bubble Tea kaufen kann, wenn Sie ihn nicht selber zubereiten möchten.

Bubble Tea in Berlin: Hier gibt es das Kultgetränk

1

Bubble Tea Cafe, Mitte

Etwas versteckt liegt das seit Januar offene “Bubble Tea Cafe” am Henriette-Herz-Platz 4 nahe den Hackeschen Höfen, doch wer es erst einmal entdeckt hat, wird es lieben. Neben dem klassischen Milk Tea gibt es hier eine Unzahl an Fruchttees für die Basis zur Auswahl. Auch kann jeder seinen ganz persönlichen Bubble-Tea in vier Schritten eigens kreieren. Die Bubbles sind heir wohl das eigentliche Erlebnis, so gibt es neben den Tapioka-Perlen unzählige sogenannte “Bobas”, aus Stärke gewonnene Bubbles aller Geschmacksrichtungen, die auf der Zunge zerplatzen und einfach Spaß machen. Für alle, denen Tapioka Perlen zu glitschig sind, ist eine Boba-Zugabe im Tee genaus das richtige. Den ersten Platz verdient aber hat sich das Cafe wegen seinen Mitarbeitern – immer freundlich, super hilfsbereit, und nie genervt. Der Wohlfühlfaktor ist im sehr modern und jung gehaltenen Cafe also sozusagen die wahre Perle im Tee.

2

Tea & Café BoboQ, überall

Mit alleine sechs Läden in Berlin (u.a. in Mitte, Charlottenburg, Schöneberg und ganz neu im Prenzlauer Berg) übernimmt die Bubble-Tea Kette die Vormacht in Sachen Perlentee und verdient sich dank ihrer Häufigkeit ebenfalls einen Platz ganz oben. Das Menü ist klar gegliedert, man kann zwischen Milchtee, Fruchtee, Flavours und sowohl Jellys wie auch Boba und Tapioka-Perlen wählen. Besonders zu empfehlen sind die Joghurt-Varianten sowohl beim Tee (Joghurt-Zitrone ist gerade im Sommer herrlich erfrischend) als auch bei den Perlen. Kleiner Minuspunkt ist das fehlende Snack-Angebot.

3

Tee Quadrat, Friedenau

Ebenfalls gerade erst aus dem Ei geschlüpft, ist das Tee Quadrat in Friedenau (Rheinstraße 32). Im gewohnt modern-loungigen Stil kann der Bubble-Tea-Fan dort auf grünen Würfeln entspannend sein Lieblingsgetränk genießen, während die nicht allzu Experimentierfreudigen aus einer ebenso großen Auswahl an leckeren Joghurt-, Milch- und Eisdrinks auswählen können. Wie üebrall gibt es sowohl “the beautiful dark”-Tapiokapearls, wie die mit süßem Fruchtnektar gefüllten Boba-Varianten.

4

Boobuk, Charlottenburg

Das Team von boobuk in Charlottenburg (Kantstr. 118-119) hat sich “erfrischend, natürlich, verrückt” auf die Fahnen geschrieben, und bietet neben den überall erhältlichen Schwarz- und Grüntee-Varianten zusätzlich auch Red Tea an, der besonders belebend wirken soll. Wer also keine Lust mehr auf eine Tasse Tee im stillen Kämmerlein hat, sollte das boobuk schleunigst ausprobieren, denn das Café verspricht, das Bubble-Erlebnis zu einem Event zu machen. Für alle Teemuffel gibt es außerdem auch alle altbekannten Kaffeespezialitäten.

5

Babbel T – Bubble Bar Berlin, Prenzlauer Berg

Für alle Freunde des schwäbischen Dialekts hat diese Bubble Tea Bar wohl alleine schon wegen ihres Namens gewonnen. Das Wortspiel um die Tapiokaperlen bietet außerdem direkt hinter den Arkaden (Rodenbergstraße 6) das Versprechen, den authentischsten Bubble-Tea in der Stadt zu bekommen. Deswegen findet man im Babbel T auch nicht 150 verschiedene Perlen-Flavours und Tee-Variationen, sondern vor allem Tee aus Bio-Anbau und nur echte Tapiokperlen. Und das zu echt günstigen Preisen!

6

Be Bubble, Mitte

Mit “Amasian drinks and more” wirbt der allerneueste Zuwachs unter den Bubble Tea-Geschäften im Weinbergsweg 5. Die kleine Bar reiht sich dabei ein in das beliebte Konzept von bunten Boba-Perlen (hier gibt es sogar frozen yogurt-Perlen für den Tee, so kann man gleich zwei Food-Trends in einem genießen), exotischen Geschmacksrichtungen und klassichem Milch-Tee. Auch einige Törtchen und süße Leckereien werden angeboten, und die Tee-Bar bietet zwischen den gefühlten 20 Eisläden, die sie umringen, eine durchaus nette Abwechslung.

7

Yobarca, Prenzlauer Berg

yobarca auf der Schönhauser Allee 122 im Prenzlauer Berg
Der kleine Laden in der Schönhasuer Allee liegt in günstiger Lage und bietet sowohl Milch, als auch Früchtetee und einige Flavours zur Auswahl. Der Iced-Milk Tea mit Mango Flavour war erfrischend, das Hauptaugenmerk scheint sich allerdings eher auf die riesiege Auswahl an Frozen Yogurts zu richten, die super lecker aussehen, und mit jedem erdenklichen Topping gekrönt werden können. Und so ist das Bubble Milk Tea-Angebot eher eine Ergänzung zum Joghurt-Trend, aber in Auswahl und Preis-Vergleich absolut in nichts nachstehend.

8

JadeVital Teefachgeschäft, Kreuzberg

Auch ein wirkliches Teefachgeschäft bietet mittlerweile den Bubble Tea in Berlin an in der Graefestrasse 74, und zu einem richtig leckeren Stück hausgemachten Kuchen kann man hier in schöner heimeliger und gemütlicher Atmosphäre das Gegenprogramm zu all den kühlen und modernen Bubble-Bars genießen. Und wenn man dann nach dem gefühlten hundertsten Perlen-Tee für ein paar Tage auch einmal genug hat vom Kultgetränk, gibt es hier auch noch ganz einfachen Früchtetee zu genießen! Was auch mal wieder nett sein kann.

9

Restaurants mit Bubble Tea

Zusätzlich zu all den Bars und Cafés, die sich nur auf den Bubble Tea konzentriert haben, gibt es auch immer mehr asiatische Restaurants, die den Tee in ihre Speisekarte aufgenommen haben, und in denen Sie leckeres, asiatisches Essen mit einem kultigen Teegetränk vereinen können. Einige Adressen der Kombi-Anbieter von Bubble Tea in Berlin sind:
  • Vietnamese Baguette and Bubble Tea, Am Borsigturm 2, Tegel
  • Emely, Kantstraße 50, Charlottenburg
  • Yuuka Buffet, Friedrichstraße 21, Mitte
  • Transit, Sonntagstraße 28, Friedrichshain

24 Meinungen

  1. Das Babbel T im Prenz’lberg ist toll. Allerdings bekommt man auch dort Popping Bobas, wenn auch nicht in so anstrengend vielen Geschmacksrichtungen wie beispielsweise im Bubbel Tea Café am Hackeschen Markt.

  2. Hey, Neukölln habt ihr ganz ausgelassen! In der Weserstraße gibt es auch einen neuen Laden der BubbleTea und Smoothies macht. Die heißen andDots, und man kann da auch super abends im Garten sitzen!

  3. Das BE-BUBBLE am Rosenthaler is ne coole location. Die bubble-lampe vorne müsst ihr euch mal reinziehen!! und die filme an der wand gleich daneben. Gut finde ich das es auch cafe und cakes und so gibt. die bubble tea karte ist nich so komplizirt wie bei den meisten anderen läden. und die music chillt voll!

  4. Also ich hab einige Bubble Tea Läden in Berlin ausprobiert und bin bei Boobuk in Charlottenburg hängengeblieben. Der Laden ist total schrill und bunt und der Choko Cookie schmeckt dort am Besten. Kann ich nur weiterempfehlen. Viele Grüße Oliver Theissen

  5. Es gibt einen neuen BubbleTea Laden im Potsdamer Platz Arkarden. Der Name is Streethut Persönlich finde ich den am besten, weil die von der Qualität viel besser als die anderen sind. Außerdem hat die Marke schon fast 1000 BubbleTea Läden weltweit.

  6. @Joel. Schöner Werbebeitrag. Oh, die haben Läden in der ganzen Welt, wen interessiert sowas – wohl im marketing denken hängengeblieben? Und ja natürlich von der Qualität sind die sowieso viel besser, einfach mal so behauptet…

  7. Wenn man von Bubble Tee spricht, wo bleibt das Mister Bubble ?!
    Habe gehört, die sind im Alexa.
    Werde morgen hin, die haben neu eröffnet.

  8. Jetzt gibt es die Bubbles auch bei IMMERGRÜN. Die sind doch für die leckeren Smoothies bekannt und haben jetzt die Bubbles in Ihrem Programm aufgenommen. Die bieten jetzt die Bubble-Smoothies an. Die sind richtig genial.

  9. In der Oranienstraße in Kreuzberg gibt es das Bubble O. Die haben zusätzlich zu Bubble Tea (SUPER lecker), auch Frozen Yogurt. Seeeeehr positiv, da ich gleich um die Ecke wohne!! MJAM!!

  10. Ich bin ein absoluter Bubble Tea Fan und war total begeistert als ich bei meinem Samstagsshopping einen neuen Bubble Tea Shop im Saturn am Ku-damm entdeckt habe. Der Shop nennt sich Bababalls und der Tee dort schmeckt einfach super. Es werden auch Milchshakes und Lassis mit unterschiedlichen Toppings angeboten. Mein absoluter Favorit unter den zahlreichen Shops, die es mittlerweile im Berlin gibt.

  11. Es macht ein neuer bubble tea laden in charlottenburg. Der heißt mr. Boba. Ist zum Teil verklebt, aber mein lieber man! Ich gkaube das wird der geilste bubble tea laden den ich je gesehen habe. Habe ja alle hier gecheckt auf der seite die hier in berlin sind. Boboq ist am coolsten. Aber der neue sieht richtig geil aus. Ich hoffe bloß das der da schmeckt!
    Wann der aufnacht weiß ich aber nicht. Ich wohne ja gottseidank in der nähe;)

  12. Wenn man von Bubble Tea spricht. In Neukölln in der Hermannstraße gibt es auch einen Laden. Der heißt TasTea. Der ist bis jetzt mein Favourite. Probiert dort die Yoghurt Bubble Teas Leute. Die schmecken genial, ganz anders als in den anderen Bubble Tea Geschäften.

  13. Bubble Tea ist leckerschlecker. Die BoboQ-Läden sind am geilsten. Gibt auch Party-Kits zum Selbermixen. Die sind üüüüüüüübelst nice. Kann man zuhause machen. Irgendwo am Kudamm gibts auch einen laden mit Ipads in der Wand … eigentlich Quatsch aba … wat solls? Schlürf ab mista bobaloba

  14. Weiß jemand, wie die Straße in Charlottenburg heißt, wo der neue “Mr. Boba” Bubble Tea eröffnet wird?

  15. Mr. Boba ist sooo geil! Und ey, ohne Übertreibung, die bubble teas sind besser als von BoboQ. Der Laden ist in Charlie’burg Schlüterstrasse, ecke Kantstrasse neben dem Kantcafe.

  16. Ich war Heute bei Mr.Boba in der schlüter str.in Charlottenburg , und muss echt sagen den Bubble Tea den ich da getrunken habe war der Beste den ich je bekommen habe.Fazit wirklich empfelungswert

  17. mister boba:Kann ich nur bestätigen,jedoch ist es schade dass es noch keine website gibt. würde gerne wissen ob noch mehr läden folgen

  18. in Steglitz UBahn Schloßstr gibs auch Pichi bubble tea, finde ich am besten.

  19. ich war gerade bei gomax dem besten bubble tea laden in ganz Berlin ihr müsst unbedingt da hin ( Nürnbergerstraße)!!!!!!!!!!!!!!!!

  20. GOMAX ist der Hamma!!!!!!!!!!!!Da müsst ihr unbedingt hin !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!I <3 GOMAXGomax ist der beste bubble tea laden !!!!!!!!!!!!!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>