Zusatzversicherung – Sinn oder Unsinn?

Zusatzversicherungen wie die Krankenzusatzversicherung sind wichtig.

Im Gesundheitswesen ist die Krankenhaustagegeldversicherung absolut verzichtbar, wenn man bedenkt, dass nur bei Krankenhausaufenthalt gezahlt wird. Da die Verweildauer aber heutzutage sehr kurz ist, lohnt eine solche Zusatzversicherung nicht. Auch eine Zusatzversicherung für Privatabrechnungen beim Arzt, oder eine Brillenversicherung sind nicht nötig. Bei der Zusatzversicherung beim Arzt ergibt sich nur ein Vorteil für den Arzt, da er höhere Beträge abrechnen kann, der Patient aber keine bessere Leistung erhält. Bei der Brillenversicherung ist das zurücklegen von Geldbeträgen die bessere Lösung.

Eine Zahnzusatzversicherung ist sehr sinnvoll.

Eine notwendige Zusatzversicherung, ist die Auslandsreise-Krankenversicherung, da diese auch die Kosten für einen notwendigen Rücktransport übernimmt, die durch die gesetzliche Krankenversicherung nicht abgedeckt sind. Auch die Krankentagegeldversicherung kann eine nützliche Zusatzversicherung sein, da das Gehalt bei Krankheit nur für sechs Wochen weitergezahlt wird und die Krankenkasse danach nur einen Teil des Einkommens weiter bezahlt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.