Wlan beim MacBook einrichten: schnelle und einfache Anleitung

Wlan im Macbook funktioniert nicht wesentlich anders, als man es vom PC gewohnt ist – lediglich die Begrifflichkeiten rund um Mac Airport können bei Einsteigern zu Verwunderung führen. Doch tatsächlich ist es sagenhaft einfach, ein Mac Wlan Netzwerk aufzubauen, denn wie auch bei anderen Laptops ist die Grundvoraussetzung bereits gegeben und eingebaut.

Wenn der tragbare Apple Computer nun einen Wi-Fi Hotspot erkennt oder sich in der Nähe eines Netzwerks befindet, sollte die Verbindung von alleine aufgebaut werden, wobei die Konfiguration mit eben jenem auch von der Verschlüsselung und möglichen Passwörtern abhängt. Genauso, wie man mit seinem iPhone durch einen einfachen Knopfdruck mit vorhandenem Wi-Fi verbunden wird, kann man Wlan im Macbook über Mac Airport nutzen.

Wlan im Macbook: Was wird benötigt

  • MacBook
  • Airport Karte
  • Internetzugang
  • konfigurierter Router
  • Airport Express Basisstation (optional)
 

Wlan im Macbook: So wirds gemacht!

1

Voraussetzungen

Das MacBook muss eine Airport Karte (eine einfache Wlan Karte) eingebaut haben und in der Lage sein, WiFi zu erkennen.
2

DSL Modem

Ebenso grundsätzlich muss natürlich eine Form der Verbindung zum Internet, zum Beispiel über ein DSL Modem, bestehen.
3

Router

Ein Router dient als zusätzliche Sicherung zwischen Netz und Computer und sollte im eigenen Interesse angeschafft werden, wenn sich nicht bereits ein solcher innerhalb des Modems befindet. Zur ersten Einrichtung wird er per Kabel an den Computer angeschlossen und entweder manuell konfiguriert oder durch die mitgelieferte Installations-CD. Hier kann man auch die Eigenschaften des Wlans bestimmen.
4

Airport Express

Die Airport Express Basisstation kann Mac Wlan Netzwerke einrichten und bis zu zehn User miteinander verbinden. Darüber hinaus streamt sie Musik aus iTunes zur Stereonanlage und lässt sich mit dem Drucker verbinden. Außerdem kann man sie nicht nur zu Hause einsetzen, sondern überall hin mitnehmen.
5

Airport Karte

Die Verwaltung, Einstellung, Erkennung und Benachrichtigung von vorhandenen Wi-Fi Netzwerken wird von der eingebauten Karte und dem dazugehörigen Programm übernommen.
6

Hauptmenü

Falls Airport noch nicht aktiviert ist, kommt man mit einem Knopfdruck auf die Apfeltaste ins Hauptmenü, wo man „Netzwerk“ und „Konfiguration“ auswählt.
7

Airport

Das „Mac Airport“ Zeichen anwählen und somit aktivieren.
8

Wlan Liste

Eine Liste mit allen möglichen Netzwerken erscheint, aus der man sich das sympathischste heraussucht und für das man auch das Passwort hat.
9

Auswahl

Nach Eingabe des Passworts und der Bestätigung ist man mit dem Mac Wlan Netzwerk verbunden. Die Einrichtung von Wlan im Macbook wird entsprechend leichter und schneller, wenn sie durch Mac Airport bereits automatisiert ist.
  Zeitaufwand: 5 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Eine Meinung

  1. Sehr gute Anleitung. Hat mir wirklich sehr geholfen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.