Wie kann man Walkthrough Videos auf dem PC aufnehmen?

Wer kennt sie nicht, die Videos von nahezu perfekten Runs durch unmögliche Spiele wie zum Beispiel Ninja Gaiden oder I Wanna Be The Guy auf youtube. Profigamer wählen die schwerste Stufe eines Games, und geben sich vollends ihren masochistischen Tendenzen hin. Das unter Blut und Tränen antrainierte Können wird dann in Form eines Walkthrough Videos aufgenommen und ins Internet gestellt. Wer sich die Mühe gemacht hat, ein Spiel perfekt durchzuspielen, möchte natürlich auch Lob in Form von anerkennenden Comments ernten. Doch wie lassen sich Walkthrough Videos mit dem PC eigentlich aufnehmen?

Die wichtigsten Voraussetzungen für selbstgemachte PC Spielevideos sind ein schneller Rechner und die entsprechende Software. Das notwendige Können in dem fraglichen Spiel, das präsentiert werden soll, ist selbstredend die grundlegende Bedingung für ein gelungenes Walkthrough Video.

[youtube b_2XAgintjA]

Walkthrough Videos: So wirds gemacht!

1
Das beliebteste Tool zum Aufnehmen von Walkthrough Videos ist Fraps. Das Programm lässt sich auf der gleichnamigen Homepage in einer Trial-Version downloaden, aber das Registrieren lohnt sich bei häufiger Verwendung allemal. Professionelle PC Spielevideos sollten keinen Werbebanner in der Ecke tragen, da sie sonst weniger angesehen werden.
2
Sobald das Programm installiert wurde, muss der Zielordner für die Videos festgelegt werden. Dazu auf den Menüunterpunkt Movies klicken, und unter „Folder to save Movie in“ den Ordner zum Speichern bestimmen.
3
Bevor es mit dem Aufnehmen losgeht, sollte dringend genug Speicherplatz auf der Festplatte verfügbar sein. Für drei Minuten Gameplay werden zirka drei Gigabyte benötigt. Auch der Arbeitsspeicher sollte entsprechend belastbar sein.
4
Für das Aufnehmen wird ein Hotkey benötigt, der das Programm startet. Hier empfehlen sich Tasten, die im Spiel keine Belegung haben und nichts verändern können, wie beispielsweise der Apostroph.
5
Eine weitere Einstellung ist die Bilderzahl pro Sekunde. Hier empfiehlt sich 30 fps (Frames per Second) als ein gesundes Mittelmass. Die Videos sollten im Fullscreen Modus aufgenommen werden, um eine ansprechende Qualität zu bieten. Wenn im Nachhinein ein Audiokommentar über das Video gelegt werden soll, kann auf die Tonspur verzichtet werden, aber im Allgemeinen sollte der Sound auch Bestandteil des Videos werden.
6
Für die Nachbearbeitung sind Schneideprogramme wie Sony Vegas 8 Platinum geeignet. Hier lassen sich störende schwarze Balken entfernen, oder auch mal etwas herausschneiden. Es muss ja nicht gleich jeder mitbekommen, das der Endboss doch 2 Leben für sich beansprucht hat.
  Zeitaufwand: 60 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Eine Meinung

  1. 3GB für drei Minuten? Kann man das nicht runterschrauben? Man muss es ja nachträglich dann eh noch komprimieren. Hatte überlegt, mir so ein Ding zuzulegen, mit dem ich Gameplay von der Konsole aufzeichnen kann, da käme mir ein Tutorial gerade recht 😉

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.