Wie entsteht der Bundesliga Spielplan?

Fußball zu schauen stellt für viele schon eine nervenaufreibende Angelegenheit dar, auch wenn es sich nur um die Bundesliga Spiele handelt. Gerade wenn es um etwas geht, fiebern eingefleischte Fans mit und ärgern oder freuen sich dementsprechend. Wie sehr man sich in eine solche Euphorie hineinfallen lassen kann, sieht man bei der aktuellen WM 2010. Trotzdem Deutschland den Spaniern mit einem 1:0 unterlegen war, hat der Kader um Joachim Löw doch eine fantastische WM gespielt und das sagt jemand, der sich für Fußball nur sporadisch interessiert.

Rahmenbedingungen beim Bundesliga Spielplan

Wenn das reine Zuschauen bereits nervenaufreibend sein kann, wie umfangreich und intensiv muss die Spielplanung für eine ganze Bundesliga Saison sein? Das Erstellen der Bundesliga Spielpläne ist eine strategische Meisterleistung, die jedoch mittlerweile nicht mehr von Menschen, sondern von einem Computer durchgeführt wird.

Zuerst wird dem Rahmenterminplan des Weltverbandes FIFA mit seinen internationalen Turnieren und Länderspielen sowie der UEFA mit ihren europäischen Wettbewerben Beachtung geschenkt.

Sobald die Auf- und Absteiger feststehen, ist die Deutsche Fußball Liga (DFL) gefragt. Ihre Aufgabe ist es, zu überprüfen, ob die Clubs und Vereine die Lizenz erhalten.

Was muss beim Bundesliga Spielplan noch berücksichtigt werden?

Sobald die ersten Formalitäten geklärt sind, kommen die Organisatoren zu den Feinheiten. Dabei spielen beispielsweise der Nutzungsplan der Stadien eine große Rolle. Nicht nur, dass mehrere Fußballmannschaften ein Stadion – Eintracht und FSV Frankfurt spielen manchmal beide in der Commerzbank Arena – benutzen, manchmal werden auch Open-Air Konzerte von Solo-Künstlern oder Bands gegeben, so dass auch hier eine terminliche Vereinbarung stattfinden muss.

Darüber hinaus sollten die jeweiligen Feiertage berücksichtigt werden, ebenso wie Sonderwünsche der Clubs und Vereine. Großveranstaltungen wie Kirchentage und Karneval können bereits für ihre Feierlichkeiten Anspruch auf ein Stadion erhoben haben. Sonderwünsche basierend auf Sicherheitsaspekten sind ebenfalls ein Grund für die Auswahl eines spezifischen Austragungsortes. Bei regionaler oder lokaler Konkurrenz spielt auch der Aberglaube eine gewisse Rolle und führt zu Präferenzen des Spielfeldes.

Den aktuellen Spielplan können Sie auf dieser Website herunterladen.

Eine Meinung

  1. Das wollte ich schon immer einmal wissen. Super Informationen

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.