Weihnachtsreisen – Urlaub von den Feiertagen

Mit einer Weihnachtsreise über die Feiertage nach Gran Canaria oder in die Südsee holt man sich die Sonne zurück, oder aber wenn fährt in den Skiurlaub mit einer Kurzreise in den Harz oder nach Österreich, um auf der Piste der Besinnlichkeit entgegenzubrausen.

Weihnachtsreisen – Kurzreisen im Winter 2009 und 2010

Angebote für Weihnachtsreisen gibt es unzählige, die für jeden Geschmack etwas bieten, egal ob man über Weihnachten Urlaub im Schnee oder Urlaub am Strand machen möchte.

Viele Hotels bieten ihren Gästen über Weihnachten ein festliches Programm, das die schönen Seiten von Weihnachten ganz ohne Stress und Trubel präsentiert. Ein Skiurlaub über Weihnachten 2009 in den Bergen des Harzes oder Thüringens kann so zu einem abwechslungsreichen und einer neuen Erfahrung fernab von Zuhause für die ganze Familie werden.

Urlaub über Weihnachten im Warmen

Diejenigen, die der kalten Jahreszeit nicht viel abgewinnen können, bietet sich eine Weihnachtsreise in den warmen Regionen der Welt an. Bescherung unter Palmen und Geschenke auspacken am Strand haben schließlich auch etwas Besinnliches. 😉 Dann rieselt nicht der Schnee, sondern weißer Sand durch die nackten Füße.
Weihnachtsreisen nach Florida, Thailand oder Südafrika mit Durchschnittstemperaturen von 25 Grad sind zum nasskalten europäischen Winter eine einladende Abwechslung, das Weihnachtsfest einmal anders zu feiern.  Auch Erlebnisreisen oder eine Trekkingtour in Asien machen den Urlaub über Weihnachten garantiert zu einem unvergesslichen Fest.

2 Meinungen

  1. Also ich bevorzuge stets Winterreisen! nach dem Winterurlaub ist man einfach so viel entspannter und besser drauf als nach einem Sommerurlaub. Versteht mich nicht falsch, ich liebe es auch im Sommer in aufregende neue Länder zu reisen, aber erholsamer ist immer der Ski- bzw. Winterurlaub.

    Liebe Grüße Fabrice

  2. @Fabrice: kann ich absolut bestätigen ! Zwar mag ich auf einen Sommerurlaub als solches nicht verzichten (auch wenn der wiederum meist im November unter südlicher Sonne stattfindet), aber der Winter(Ski)-Urlaub bringt mehr Entspannung und „hinterher Erholtsein“ mit sich.

    Ich kann nur vermuten, dass es daran liegt, dass der Winterurlaub eher etwas für die Seele ist. Alles ist ruhig, beschaulich, idyllisch. Ach jaah….

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.