Weihnachtsmannkostüm – Was gehört dazu?

Darüber hinaus kann ein Weihnachtsmannkostüm auch in Teilen selbst gebastelt werden. Wer richtig viel Talent oder einen guten Schneider hat, für den besteht sogar die Möglichkeit, sich den Weihnachtsmann-Mantel herzustellen. Eine lohnenswerte Investition, besonders für diejenigen Weihnachtsmänner, die ihren Job jedes Jahr wieder ausüben.

Weihnachtsmannkostüm und Accessoires

Zu einem guten Weihnachtsmannkostüm gehört natürlich auch die richtige Ausrüstung. Was wäre ein Weihnachtsmann ohne Klingel, Rute und Bart? Darüber hinaus muss man zum Weihnachtsmannkostüm natürlich unbedingt einen Weihnachtsmannsack haben, wo sollen sonst die vielen Geschenke hin? Den bekommt man im Kostümgeschäft, aber auch sehr viel günstiger im Baumarkt. Die Rute ist aus ein paar Reisigzweigen selbst gebastelt und die Glocke kann man auf dem Flohmarkt kaufen. Bleiben nur noch der Bart und die Haare zum richtigen Weihnachtsmannkostüm.

Mütze, Bart und Weihnachtsmannhaare

Der Weihnachtsmann hat einen langen weißen Rauschebart und im besten Fall lange Haare, in derselben Farbe. Billige Weihnachtsmannkostüme sind oft gerade dabei sehr mangelhaft. Dabei ist der Bart eines der wichtigsten Accessoires des Weihnachtsmanns. Wer richtig authentisch wirken will, sollte darum bei der Auswahl des Kostüms darauf achten. Am tollsten ist natürlich immer, wenn Bart des Weihnachtsmannes echt ist.

3 Meinungen

  1. Wirklich tolle Tipps die man da bekommt…:-) Danke!

  2. Vielen Dank für die Anleitung, hab da komischerweise nur mal so nebenbei was von gehört.
    Ich werde die am Wochenende aufjedenfall mal zubereiten, aber mit doppelter Wodka-Dosis 🙂

  3. Habe mich schon seit laengerem damit herum geschlagen. Die Anleitung ist echt toll.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.