Was Sie für einen aktiven Stoffwechsel tun können

Setzt sich bei Ihnen jedes Gramm zu viel auf den Hüften fest? Wir verraten Ihnen, wie Sie mehr Kalorien verbrennen.


Essen wir etwas, zerlegt unser Körper die Nahrung in seine einzelnen Bestandteile und baut sie in neue Substanzen um. Mit zunehmendem Alter wird der Stoffwechsel langsamer. Und damit sinkt unser Energieverbrauch.

Bewegen Sie sich regelmäßig

Was der Körper nicht zum Leben benötigt, speichert er auf den Hüften – es sei denn, wir bewegen uns und verbrennen den Überschuss. Eine Stunde Joggen verbraucht 450 Kalorien. Aber auch eine halbe Stunde schnelles Spazierengehen bringt durchaus etwas. Beim Bügeln werden pro Stunde im Schnitt 130 Kalorien verbrannt und beim Fensterputzen 170.

Die Ernährung umstellen

Hülsenfrüchte, Getreide, Gemüse und Fisch regen den Stoffwechsel an und fördern damit ganz von selbst die Fettverbrennung. Wer mehr abnehmen möchte, ersetzt einzelne Mahlzeiten durch Shakes mit Sojaeiweiß und Ballaststoffe.

Viel trinken

Unsere Körperzellen brauchen viel Wasser. Es hilft, Gift- und Schlackenstoffe auszuspülen. Trinken Sie täglich mindestens anderthalb Liter Wasser oder ungeschützten Tee. Besonders zu empfehlen ist Grüner Tee mit etwas Zitrone. Er regt den Stoffwechsel besonders gut an.

Video: YouTube (www.youtube.com/watch?v=okaSU2z_UdE)

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.