Walpurgisnacht auf dem Brocken 2009

Hexenaltar und Teufelskanzel werden Schauplatz des Hexentanzes. Wer also seinen Harz Urlaub in diese Zeit gelegt hat, darf sich jetzt schon darauf freuen, dass im wahrsten Sinne des Wortes, der Teufel los sein wird. Im beschaulichen Dorf Schierke wird es eine große Feier geben, zu der Hexen und Teufel von Nah und Fern eingeladen sind, mit 12 Euro kann man an der Abendkasse dabei sein.

Mittelaltermarkt und Hexentanz

Ein großer Umzug und ein Mittelaltermarkt werden um 15h eröffnet. Um 18h setzt sich der Umzug des Festivals in Bewegung. Danach werden eine Bühnenshow und ab 22h ein Tanz um das Höllenfeuer geboten –ohne Hexenverbrennung.

Auf dem Brocken selbst wird „FAUST – Die Rockoper“ inszeniert. Frei nach Goethes Faust, wird also Mephisto höchst persönlich auf dem Brocken, im Goethesaal, residieren und Seelen einheimsen. Infos zu dieser Aufführung gibt es beim HSB-Kundencenter und über faust-brocken@hsb-wr.de.

Walpurgisnacht – Hocus Pocus um den Brocken

Auch in vielen der anderen Ortschaften findet man zahlreiche Feiern, Feste und Feuer zur Walpurgisnacht. Insgesamt gibt es mehr als 30 Veranstaltungen, die die Walpurgisnacht zum Anstoß nehmen und mit dem Walpurgissonderzug etwa von Wernigerode aus zu den Hexenzusammenkünften reiten bzw. fahren.

Eine detaillierte Auflistung findet man unter walpurgisnacht.harz-urlaub.de. Dort werden die verschiedenen Veranstaltungsorte und Treffen angekündigt und beschrieben.

Über Shopping, Grillfeste und Ritterspiele werden den Besuchern viele verschiedene Attraktionen geboten.

Walpurgisnacht 2009 am Brocken/Harz
30.04.2009

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.