Urlaub mit Kindern: Anleitung für einen stressfreien Aufenthalt

Ferienzeit ist Urlaubszeit und ein schöner und stressfreier Urlaub mit Kindern trägt zu einer Stärkung der Familienatmosphäre bei. Doch wo und wie können Sie am besten mit Ihren Kindern einen schönen Familienurlaub verbringen? Wo können die Kinder ausgelassen spielen und toben, ohne dass sie von anderen Reisenden ermahnt werden leise zu sein?

Diese Fragen sollten Sie sich vor Antritt einer Reise stellen, damit der Familienurlaub in guter Erinnerung bleibt.

Urlaub mit Kindern: So wirds gemacht!

1

Passenden Urlaubsort wählen

  • Suchen Sie einen Urlaubsort heraus, an dem Kinder willkommen sind. So gibt es zum Beispiel schon viele Hotelanlagen, die nur auf Familien ausgerichtet sind. Urlaub mit Kindern kann man aber auch auf dem Bauernhof oder in einem Ferienhaus verbringen. Der Urlaubsort sollte also genügend Freizeitaktivitäten für die Kinder zu bieten haben und ihnen nicht sofort langweilig werden.
2

Kinderarztbesuch

  • Wenn die Wahl des Reiseziels getroffen ist, dann ist ein Besuch beim Kinderarzt wichtig. Vor allem wenn Sie mit der Familie ins Ausland fahren, sind eventuelle Impfungen (bitte den Impfpass nicht vergessen!) nötig. Bei uns können Sie sich über folgende Länder und die entsprechenden Impfungen informieren:
  • Impfungen für Südamerika
  • Impfungen für Australien
  • Impfungen für Indien
3

Wie erreichen Sie Ihr Ziel?

  • Die Art der Reise ist genauso wichtig, wie die Wahl des Urlaubsortes. Sollten Sie mit den Auto fahren, sollten Sie genügend Pausen einplanen. Außerdem versuchen Sie die Reise für alle so gemütlich wie möglich zu gestalten. Weiterhin sollten die Kleinen ausreichend beschäftigt werden. Zum Beispiel können Sie Malen, Singen oder Spiele spielen.
  • Wenn Sie mit dem Flugzeug in den Urlaub fliegen, dann bereiten Sie Ihr Kind darauf vor. Klären Sie Ihren Sprössling über die Flugzeit und über die Verhältnisse während eines Fluges auf. Sie können Ihrem Kind auch auf einer Karte Ihren Ausgangsort und Ihr Reiseziel zeigen. Auch während der Zeit im Flugzeug sollten Sie Ihr Kind ausreichend beschäftigen.
4

Vor der Abfahrt

  • Damit der Urlaub mit Kindern nicht zu einer großen Enttäuschung wird, sollten Sie Ihre Kleinen vor Reiseantritt über die wichtigsten Punkte am Urlaubsort aufklären.
  • Geben Sie Ihrem Kind alle nötigen Informationen:
    1. Wohin Sie reisen werden!
    2. Wie Sie reisen werden!
    3. Wie lange die Reise dauert!
    4. Was die Kinder am Urlaubsort erwartet (Sonne, Strand, Berge, andere Kultur o.ä.)!
    5. Freizeitmöglichkeiten!
  • Seien Sie bei Ihren Beschreibungen und Erklärung jedoch realistisch, denn Kinder sind schnell enttäuscht, wenn ihre Erwartungen nicht erfüllt werden.

3 Meinungen

  1. Reiseziele Steffi

    Danke für die Tipps! Werde sie mir bei der Planung des nächsten Familienurlaub zu Herzen nehmen! Weiter so.

  2. Gute und nützliche Tipps für einen Urlaub mit Kindern! Ich schlage ihnen eine Seite vor die einige familienfreundliche Hotels und Unterkünfte für einen Urlaub in den Bergen anbietet. Hier in Südtirol können sie mit ihrer Familie Wanderungen unternehmen und einen Aktiv Urlaub auch im Winter beim Ski fahren verbringen. Hier finden sie zahlreiche Freizeitsangebote für Kinder.

  3. Super Tipps ! Wir bereiten unsere kinder auch gerne mit passenden Kinderbüchern vor – da schlagen wir gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie lesen, weil sie neugierig auf die Reise sind und angekommen am Zielort wissen si eschon jede Menge kleiner Details und sind gleich viel interessierter auch am Sightseeing!Lieben Gruß Tine von Kids-on-cruise.de

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.