… und noch mehr Klassik!

Die Mischung aus Klassik und Götz Alsmann ist einfach gelungen. Der Entertainer und Musiker führt mit Witz, Charme und Mandoline durch die Sendung. Laut Presseankündigung wird hier "die Arie zum Boogie-Woogie und die Klaviersonate zur Jazz-Improvisation." – Wir sind gespannt und freuen uns vor!

Dabei sind dieses Mal: Thomas Quasthoff, Natalie Dessay, Janine Jansen, Boris Berezovsky und Barbara Schöneberger.

Karten können für 15 Euro schriftlich bestellt werden bei:

ZDF-Zuschauerredaktion, 55100 Mainz
Telefonische Auskünfte: 06131/705164

Eine Meinung

  1. „Eine große Nachtmusik“ ist wirklich klasse, immer wieder!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.