The Temptations live

"1960 in der amerikanischen Musikmetropole Detroit gegründet, wurde das Vokalquintett The Temptations trotz ständiger Personalwechsel und interner Probleme zu einer der erfolgreichsten Gruppen der Soulszene. Die Gruppe, die bis heute für ihre großartigen Gesangsharmonien, ihre darauf fein abgestimmte Tanzchoreografie und ihre modische Bühnenkleidung bekannt ist, hat in der schwarzen Musikszene eine ähnlich einflussreiche Position wie die Beatles in der Rockmusik. Den Temptations gelang es bis heute, musikalische Trends und Moden wie Doo-wop, Psychedelia, Funk, Disco und R&B in ihren eigen Soul-Stil einzuarbeiten und so stets Spitzenplätze in den internationalen Charts einzunehmen." (Deutschlandradio Kultur)

In der heutigen Sendung, die natürlich auch als Onlinestream im Internet angeboten wird, werden Songs der Platten Live At The Copa (New York, 1969) und Live (Motown, 1966) gespielt, also aus den 1960ern, als die Formation bereits große Erfolge feierte. "Papa Was a Rollin' Stone" wurde erst 1972 mit den Temptations eingespielt und ein Welterfolg, den Song gibt es also heute Abend nicht zu hören. Wenn ich es richtig sehe, dann ist einzig Otis Williams seit 1960 bis heute in der Band, deren letzte Alben 2004 (Legacy) und 2006 (Reflections) veröffentlicht wurden. Die Bandhomepage könnte übrigens mal wieder eine Auffrischung vertragen, die letzten Einträge unter den "News" datieren vom 6.8. und 25.5.2004!

Audiotip zum 09.08.2006
The Temptations live – Deutschlandradio Kultur
20.03 Uhr – 21.30 Uhr

www.dradio.de, www.thetemptations.net

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.