Thailands Trauminsel Koh Samui

Koh Samui

Schneeweißer Strand und türkisblaues Wasser – so präsentiert sich die Insel (Koh) Samui von ihrer schönsten Seite. Hinter dem Strand ragen bewachsene Berge in den Himmel. Diese sind mit maximal 600 Metern zwar nicht besonders hoch, prägen das Landschaftsbild der thailändischen Insel aber doch gewaltig. Auf der Insel mit Strand, Kokospalmen und Tropenwald gibt es für Touristen einiges zu entdecken.

Reisen nach Koh Samui

Das thailändische Archipel Ang Thong, ein Marine Nationalpark, besteht aus insgesamt 40 verschiedenen Inseln. Koh Samui ist die größte unter ihnen. Vor allem an Nord- und Ostseite der Insel befinden sich zahlreiche Hotelanlagen und Unterkünfte für Touristen – allerdings sind diese nie höher als die umliegenden Palmen. Erst seit wenigen Jahren, seit dem Bau des Flughafens, hat sich Koh Samui von einem Geheimtipp von Rucksacktouristen zu einem bekannten und beliebten Reiseziel für Pärchen und Familien entwickelt. Pauschalreisen und Frühbücherangebote für Koh Samui gibt es mittlerweile reichlich. Die beste Zeit, um nach Koh Samui zu fliegen ist im Spätsommer oder im Frühjahr. Von März bis August kann es dort fast unerträglich heiß werden und zwischen November und Januar regnet es dort häufig. Eine typische Monsunzeit gibt es hier allerdings nicht und die Temperaturen sind das ganze Jahr über warm.

Freizeitgestaltung auf der Insel

Die 250 Quadratkilometer große Insel ist vor allem wegen ihrer Strände sehr beliebt. In der Chaweng-Bucht und am Lamai-Strand findet man trotz vieler Touristen immer ein ruhiges Plätzchen für sich. Familien mit kleinen Kindern schätzen vor allem das flache Wasser. Die 40.000 Einwohner sind sehr freundlich und haben sich mit zahlreichen Angeboten auf die Reisenden eingestellt. Geführte Touren durch die ursprüngliche Natur im Inneren der Insel, ein Ausflug ins 250 Seemeilen entfernte Bangkok, Wassersport wie Schnorcheln oder ein Besuch beim „Big Buddha“, einer zwölf Meter hohen vergoldeten Statue oder im Nationalpark mit beeindruckender Tier- und Pflanzenwelt – die Möglichkeiten, seinen Urlaub auf Koh Samui zu gestalten sind vielseitig.

Wetter, Natur und Erlebnis

Ob aktiv, entspannt, kulturell oder erlebnisreich – auf Koh Samui im Golf von Thailand findet jeder sein Paradies auf Erden. Das warme Klima und die abwechslungsreiche Naturkulisse machen Koh Samui zu etwas ganz Besonderem. Strand, Land und Leute sind eine Reise wert.

Bildquelle: Fotolia, 26153871, albedopix

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.