Mascara in Form, Wimpern in Schwung

Wimperntusche ist bei vielen Frauen das beliebteste Beautyprodukt. Täglich aufgetragen, betont es die Augen und sorgt für ein waches Aussehen. Bei der Nutzung von Mascara gibt es einige Tipps und Tricks, damit die Wimpern noch besser klimpern.




Die richtige Bürste und Farbe

Welche die richtige Bürste ist, entscheidet jeder Schminkfan selbst. Dickere Bürsten tragen besonders viel Farbe auf, während schmale Bürsten vor allem bei kurzen Wimpern sinnvoll sind. Gebogene Bürsten bringen eine Extraportion Schwung in die Härchen. Zusätzlichen Schwung bringt der Einsatz einer Wimpernzange. Damit kann man die Wimpern vor dem Tuschen schon nach oben biegen.
Am häufigsten wird schwarze Mascara verwendet. Für besonders helle Typen eignet sich ein Braunton allerdings besser, um in der Augenpartie nicht zu hart zu wirken. Bunte Wimpernfarbe kann ein echter Hingucker zu besonderen Anlässen sein – im Alltag sind blaue, lila oder grüne Wimpern jedoch oft zu krass.

Die Bürsten einer Mascara bestehen entweder aus dichten Borsten oder gummiartigen Noppen. Die gröberen Noppen dienen dazu, die Wimpern besser zu trennen. Wenn die Wimpern verdichtet werden sollen, helfen Punkte mit flüssigen Eyeliner in den Zwischenräumen am Wimpernansatz oder der Strich mit einem schwarzen Kajal am oberen Augeninnenrand.

Haltbarkeit und Abschminken

Besonders lange hält sich die Wimperntusche, wenn man sie nach jeder Benutzung wieder fest verschließt. Wird der Drehverschluss regelmäßig gesäubert, kann auch wirklich kein Sauerstoff eindringen und die Mascara austrocknen. Deshalb nicht die überschüssige Farbe am Rand abstreifen oder durch „Pumpen“ zusätzlich Luft in das Behältnis bringen.
Mascara sollte vor dem Schlafen immer entfernt werden. Sonst werden die Wimpern brüchig und knicken ab. Oft reichen Wasser, ein Waschlappen und seifenfreie Waschlotion. Es gibt aber auch spezielle Augen-Make-up-Entferner – mit Öl zum Beispiel für wasserfeste Schminke. Tränkt man ein Wattepad damit, muss man die Wimpern nur noch vorsichtig sauber wischen.

Fotonachweis: Thinkstock, 166243867, iStock, Sergey Anatolievich Pristyazhnyuk

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.