TFT Fernseher – TFT LCD Fernseher und Monitor

TFT Fernseher und TFT Monitore

TFT Fernseher nutzen eine weiterentwickelte Form der LCD-Technik. Bildschirme dieser Art bestehen aus Segmenten, deren Helligkeit durch die Ausrichtung von eingelagerten Flüssigkristallen gesteuert werden. Durch besondere Dünnfilmtransistoren (TFT) und einem zusätzlichen Speicherkondensator kann gegenüber dem normalen LCD-Schirm ein verbesserte Kontrast auch aus bisher ungünstigen Betrachtungsrichtungen erreicht werden. Heute sind nahezu alle LCD-Geräte auch TFT-Geräte.

Vor- und Nachteile des TFT Fernsehers

TFT Fernseher sind mit den alten LCD-Geräten nicht vergleichbar: kontrastreiche, flimmer- und verzerrungsfreie Bilder sind selbst bei schnell bewegten Bildern möglich, sie sind daher auch fürs Computerspielen geeignet.
Weitere Vorteile der TFT Fernseher bzw. TFT Monitor sind sein niedriger Stromverbrauch, ihre Strahlungsarmut (keine Röntgenstrahlung, geringes Magnetfeld), lange Lebensdauer, ihr niedriges Gewicht und geringe Tiefe.
Leider ist die Herstellung eines TFT/LCD Fernseher bisher ein sehr klimaschädlicher Prozess, auch sein höherer Preis und der weiterhin eingeschränkte Blickwinkel gehören zu seinen größten Nachteilen.

Die Verkaufszahlen zeigen aber, dass die Mehrheit der Käufer sich trotz dieser Nachteile für einen TFT Fernseher entscheiden.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.