Technik Trends 2010: Multimedia und Ökologie auf der IFA

Was werden die Technik Trends 2010? Auch wenn natürlich niemand voraussagen kann, welche Produkte sich in welchem Maße beim Kunden durchsetzen werden, so kann man doch davon ausgehen, dass bei der großen Technikmesse in Berlin, der IFA, im September etliche der kommenden Trends auf dem Technikmarkt zu sehen sein werden.

Technik Trends 2010 werden auf der IFA präsentiert

Aus Prinzip lässt sich sagen, dass die Entwicklungen der letzten Monate auch 2010 die Technik Trends anführen werden: superflache Bildschirme mit OLEDs und LCDs, VoIP beim Mobilfunk, die Weiterentwicklung des Blu-ray Formats, Full-HD auf dem Handy, Internet im TV. Der Multimediabereich im Allgemeinen dürfte ausgebaut werden, wenn immer mehr Smartphones auf den Markt strömen, die neben dem Telefonieren gleichzeitig mp3-Player, Videoplayer und Digitalkamera sind und mit ihren Features kleinen Computern gleichkommen.

Sinkenden Energieverbrauch und ökologische Materialien bei umweltfreundlicher Herstellung sah man schon bei Notebooks und Laptops auf der CeBIT 2009, auch vielfältig nutzbare Geräte wurden hier vorgestellt. Die auf der IFA 2009 vorgestellten Produkte werden in Bezug auf die Technik Trends 2010 dem vermutlich in nichts nachstehen.

Neue Technologien im Zeichen von Multimedia und Ökologie

Alle wesentlichen Mitspieler in sämtlichen Bereichen der Technik werden vom 04. bis zum 09.09.2009 in Berlin auf der Internationalen Funkausstellung ihre Produkte der Öffentlichkeit vorstellen. Bei den Technik-Highlights der Messe werden sich auch etliche der Technik Trends 2010 abzeichnen. Aber auch nach der Messe werden die Elektronikunternehmen mit weiteren Überraschungen für das nächste Jahr aufwarten.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.