Tanz der Vampire

Heute aber ist wieder eine ihrer Parties. Und ich mittendrin. Die Veranstaltung heißt „Blütenrausch", im ganzen Club sind überdimensionale Kunstblumen aufgestellt und die Bilder, die an den Wänden hängen, zeigen hübsche Frauen mit fantastischen Kostümen und pompösen romantischen Gesten. Es ist definitiv eine andere Welt- und ganz sicher nicht meine.
Als Gast war ich noch nie auf einer Gothik- Party, ich fühle mich mit meinem pinkem Rock selbst hinter der Bar ein wenig fehl am Platz. Die Musik ist grauenvoll, und wäre dies hier nicht ein Keller, hätte ich wohl darüber nachgedacht, mich aus dem Fenster zu stürzen. Erkenntnis des Abends: Feiern können sie nicht, Indianer-Ehrenwort,aber darum geht`s wohl auch nicht. Hauptsächlich wird geredet, ein wenig gebalzt und höchst seltsam getanzt.
Diese Leute wirken unnahbar, und das gefällt mir. Ich komme mit einem der Veranstalter ins Gespräch und bin schwer überrascht, wie normal und fast schon spießig gelebt wird, hier im Tal der Dunkelheit.
Zahnpasta hat er dabei, für später nach den Mahlzeiten und Schokoriegel, „wenn man mal einen Zuckerschub braucht". Und er trinkt keinen Alkohol, nur Cola. Auch gut.
Der große Rest der tanzenden Vampire hält es ähnlich, sie trinken Getränke, wie „Blutwurst" (Bitter Lemon mit Kirschsaft) Oder das beliebte Getränk „kalte Muschi", Cola und Rotwein, in einem Cola- Glas serviert – widerlich.
Die Fassade brökelt.
Und ich bin dann doch eher weniger beeindruckt. dafür kann ich jetzt endlich anfangen, mich frei und offen zu fühlen. Die „Schwarzen" tanzen und trinken Cola. Sie haben keine scharfen Vampir- Beißerchen. Alle Klischees fallen zusammen in diesem Keller, bis die schwarzen Partybremsen nach Sonnenaufgang in ganz normale Autos steigen, nach Hause fahren und sich wahrscheinlich vor dem Schlafengehen noch die Beißerchen putzen. Gruselig.

2 Meinungen

  1. Hi ,Ja die Gothen , ich bin seit 7. Jahren vertraut mit diesem Volk . Habe , oder war schon bei allen Gruppierungen dabei . Heavy Metaller , Death Metaller Punk , Skins , Hip Hop . Aber die Gothen sind schon echt das friedfollste Volg das es giebt . Aber auch sehr arogand und edel . Was auch bemerkenswert ist , die unterschiedliche musik . Von Elektro Classik Mittelalter , alles horbar auf den Festivals und da giebt es keinelei Ärger wegen der Musik . Kurz um sehr friedvoll .Ind diesen 7. Jahren habe ich auch noch keinen getroffen der ein Satansanbeter ist , aber eher bei den Black-Metallern . Katzen habe ich auch noch nicht schlachten müssen , eher bei den Chinesen (-; .Wie gesagt echt friedvollM F G

  2. Na, die Erwartung ist meistens immer höher als die Tatsachen. Und dann landet man auf dem Boden derselben. Ob Gothik, Grusel oder Esoterik – alles ist menschlich. Und jeder Mensch macht sein Ding – obs nun dem anderen gefällt oder nicht.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.