Tagesmutter: Kosten-Übernahme durch das Jugendamt beantragen

Um am Arbeitsleben wieder teilzunehmen, müssen viele Mütter in den ersten Berufsjahren nach dem Wiedereinstieg mit erheblichen Einkommenseinbußen rechnen. Oft stehen sie dem Arbeitsmarkt nur halbtags zur Verfügung, oder müssen sogar erst eine Ausbildung abschliessen. Dass der Staat die Kinderbetreuung unterstützt, wissen allerdings nur wenige. Ob mit einer Liste der örtlich verfügbaren Kindertagesstätten, ähnlichen Einrichtungen oder Tagesmüttern oder ob mit einem finanziellen Zuschuß: die Hilfestellung ist vielseitig. Zwar variiert die Höhe der finanziellen Unterstützung  von Bundesland zu Bundesland, doch gibt es in jedem Fall zumindest ein wenig Hilfsleistungen. Will man eine Tagesmutter Kosten-Übernahme beantragen, dann sind einige Punkte zu beachten.

Tagesmutter Kosten-Übernahme beantragen: Was wird benötigt?

  • Einkommensbelege für Einkünfte jeglicher Art
  • bei Selbstständigen: letzter Steuerbescheid oder aktuelle Gewinn- und Verlustrechnung
  • Kostennachweis Fixkosten (Miete, Versicherungen, sonstiges)
  • Kostennachweis außergewöhnliche Belastungen

 

Tagesmutter Kosten-Übernahme beantragen: So wirds gemacht!

1

Situation klären – Berechtigung

Grundsätzlich werden Zuschüsse nur dann gewährt, wenn beide Elternteile berufstätig sind, sich in Ausbildung (auch Studium) oder Umschulung befinden und das Haushaltseinkommen gewisse Grenzen nicht überschreitet. Ein Eigenanteil zu den Kosten ist von den Eltern allerdings immer zu leisten – die Höhe ist abhängig vom Gesamteinkommen.

2

Zuständigkeit klären

Um den Antrag auch bei der richtigen Institution zu stellen, muss vorab geklärt werden, welche Einrichtung die Anträge verwaltet. Ein klärendes Telefonat mit dem Jugendamt hilft schnell weiter. Das Stichwort lautet: Kosten-Übernahme für die Tagesmutter beantragen beziehungsweise Zuschuss zur Tagespflege beantragen.

3

Antrag ausfüllen

Die meisten städtischen Behörden stellen ihre Anträge zum Download auf ihrer Homepage bereit. Alternativ sind sie meist beim Amt selbst möglich abzuholen. Den ausgefüllten Antrag dann bei der zuständigen Behörde abgeben, mit allen erforderlichen Unterlagen.

4

Tagesmutter oder Pflegestelle aussuchen

Bei den Jugendämtern ist eine Liste der angeschlossenen, geprüften und vom Jugendamt zugelassenen Tagesmüttern erhältlich. Es ist empfehlenswert, eine Tagesmutter aus dieser Liste auszusuchen, denn die Kriterien sind streng und freie Tagesmütter nicht in allen Fällen zuschussfähig. Außerdem läuft die Abrechnung der Kosten direkt über das Jugendamt, was die Transparenz fördert.

5

Bei Ablehnung als Alternative die Kosten steuerlich geltend machen

Wird eine Förderung abgelehnt, sollten die Betreuungskosten unbedingt in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Die Steuer- und Sozialversicherungsfreiheit für Betreuungskosten sind allerdings nur bis zum sechsten Lebensjahr geregelt. Die Tagesmutter Kosten-Übernahme kann man allerdings auch mehrfach beantragen – wenn sich die Umstände ändern. So ist eine Einkommensveränderung stets Grund für einen erneuten Antrag.

Tipps und Hinweise

  • Ein Zuschuß kann immer nur ab der Antragstellung gewährleistet werden, nie rückwirkend! Bedenken Sie dies bei der Planung.
  Zeitaufwand: Schwierigkeitsgrad:  

4 Meinungen

  1. Denke für wertvolle Tipps

  2. Denke für wertvolle Tipps

  3. Tagesmutter in Dortmund

    Eine Tagesmutter lässt sich heute auch schon bequem über das Internet suchen und oft findet man auf diesem Weg auch seriöse Anbieter. Diese können auf den entsprechenden Seiten eine Referenz hinterlegen und viele von Ihnen besitzen eine Pflegeerlaubnis, die vom Jugendamt ausgestellt wurde.

  4. Tagesmutter in Dortmund

    Eine Tagesmutter lässt sich heute auch schon bequem über das Internet suchen und oft findet man auf diesem Weg auch seriöse Anbieter. Diese können auf den entsprechenden Seiten eine Referenz hinterlegen und viele von Ihnen besitzen eine Pflegeerlaubnis, die vom Jugendamt ausgestellt wurde.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.