Studienplatztausch: Was muss man dabei beachten?

Viele, viele Zettel hängen an den Pinnwänden der Universitäten. Biete Humanmedizin im 3.Semester in Düsseldorf. Möchte gerne zum 4. Semester nach Köln wechseln. Inzwischen bieten einige Studenten sogar Tauschprämien in Geldform um einen Studienplatztausch zu ermöglichen, denn nicht selten befindet sich noch ein Partner oder sogar Familie am Heimatort.

Studienplatztausch: So wirds gemacht!

1

Suche eines Tauschpartners

Wenn man Glück hat, findet man einen geeigneten Tauschpartner von seiner Wunschuni an den zahlreichen Pinnwänden der Uni. Falls dies nicht der Fall sein sollte, gibt es zu diesem Thema immer auch Onlineforen, wo man gerade zu Semesterbeginn besonders viele Angebote und Gesuche findet.

2

Formulare

Am besten ist es, wenn man sich mit dem Tauschpartner persönlich trifft, um die Antragsformulare auszufüllen. Dadurch kann man Daten abgleichen und ist sicher, dass der Tauschpartner es ernst meint und nicht im letzten Moment einen Rückzieher macht. Auf Nummer sicher für einen Studienplatzwechsel geht man, wenn man gleichzeitig und zusammen zu den Studierendensekretariaten geht. Denn sowohl die eigene Uni, als auch diejenige des Tauschpartners muss den Wechsel genehmigen und um sich an der neuen Hochschule einzuschreiben, muss man sich an seiner derzeitigen exmatrikulieren.

3

Voraussetzungen

Bevor man den Tausch vollziehen kann, muss man jedoch gewisse Voraussetzungen mitbringen. Der Tauschpartner für den Studienplatztausch und die eigene Person sollten denselben Studiengang belegt haben, im gleichen Semester sein und dieselben Scheine erworben haben. Keiner der Partner darf endgültig seine Prüfungsberechtigung verloren haben, denn viele Studenten, die zweimal durch eine wichtige Prüfung gefallen sind, versuchen den Studienwechsel zu nutzen, um sich bessere Voraussetzungen zu schaffen.

4

Alternative

Eine Alternative zum Studienplatztausch ist die direkte Bewerbung im höheren Semester an der Wunschuni, denn immer werden auch durch Studienabbrecher wieder Plätze frei, ganz ohne Tauschstress.

  Zeitaufwand: 15 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.