Studie: Silver Surfer im Anmarsch

Als 'Silver Surfer' werden neudeutsch die ueber 50-jaehrigen Internet-Nutzer bezeichnet. Und dass diese Gruppe immer groesser wird ist auch nicht wirklich erstaunlich, denn immerhin verbreitet sich die Nutzung digitaler Techniken immer staerker. Warum sollte dies lediglich bei der Jugend Beifall finden? Schaut man sich morgens in der Regionalbahn um, sieht man fast genauso viele aeltere Menschen mit MP3-Player wie Jugendliche, die derartige Gadgets nutzen. Auch die Tatsache, dass die ueber 50-jaehrigen mittlerweile die staerkste Gruppe der Online-Nutzer darstellen (8,4 Mio Internetnutzer), ist keine Ueberraschung, weil – wie eingangs erwaehnt – dies auch die demographisch staerkste Gruppe im Land ist. Man koennte auch fragen, warum sollte es anders sein?

Immerhin wurde der erste PC 1983 von IBM auf den Markt gebracht und wer damals 26 war und ins Berufsleben einstieg ist heute 49. Auch ich (jetzt oute ich mich auch mal) bin 45 und erste Veraenderungen der Haarfarbe entgehen auch meinen kritischen Blicken nicht wenn ich morgens beim Rasieren in den Spiegel schaue. Allerdings wuerde ich vor dem ersten Kaffee nicht auf die Idee kommen diese 'hellen' Haare als 'silbern' zu bezeichnen. Aschfahl waere da vermutlich der passendere Terminus.

Man darf nur hoffen, dass die Menschen, die solche Studien machen dabei nicht vergessen, dass es noch andere Buerger in unserem schoenen Land gibt. Die sog. bildungsfernen Schichten, die fuer die Werbewirtschaft zwar komplett unwichtig sind, da sie ueber kein ausreichendes Einkommen verfuegen. Aber die Schere geht immer weiter auf: Bildung wird immer teurer und erst gestern hat Bundespraesident Koehler angemahnt, dass Kinder und Jugendliche aus weniger wohlhabenden Verhaeltnissen immer schlechtere Chancen haben, die Armut zu durchbrechen, weil sie keine reelle Chance auf eine hinreichende (Aus-)Bildung mehr bekommen.

Merke: Wer nicht Lesen und Schreiben kann, liest auch im Internet keine Reklame –  und kauft dort auch  nichts ein.

hit any key 2 continue

-m*sh -

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.