Sommernachtstraum 2009 – Feuerwerk im Olympiapark München

Feuerwerke geradezu monströsen Ausmaßes und Kunstfertigkeit und wirklich gute Musik, dafür steht der Münchener Sommernachtstraum 2009. Müenchen.de meldete, dass mehr 60.000 Besucher letztes Jahr dem bunt explodierenden treiben im Olympiapark zugesehen haben. Dieses Jahr werden ebenso viele erwartet.

Spektakuläres Feuerwerk im Sommernachtstraum

40 Minuten lang wird dieses Jahr eine Feuerblume nach der anderen in den Himmel steigen. Wie man auf der Veranstaltungswebseite sehen kann, sind die Pyrotechniker, in diesem Fall keine Unbekannten. Sie waren ebenfalls für das Eröffnungsfeuerwerk für die olympischen Spiele in Turin verantwortlich.

Doch nicht nur die Feuerwerker sorgen im Olympiapark für Stimmung, auch Musiker haben sich bereits fürdas Spektakel angekündigt.

Drei Bühnen, jede Menge Bands

Die Berliner Punk-Elektro-Pop-Band MIA („Mein Freund“) wird die Bühne rocken, aber auch die Newcomer-Band Mickey Monroe, wird für Stimmung im Publikum sorgen. Wenn man allerdings lieber kuschelt, kann man auch den Klängen der Münchner Freiheit lauschen oder aber dem großartigen Fady Maalouf (DSDS). Drei Bühnen machen es möglich.

Gastronomisch gibt es natürlich auch so einiges. Von der Mass bis zum Frühlingsröllchen ist auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt. Die Veranstaltung war letztes Jahr restlos ausverkauft, deshalb warnt man auf der Webseite jetzt schon, dass man sich besser bald um Karten kümmert. Also los geht’s zum Münchner Sommernachtstraum 2009. Oder in den Worten Shakespeares:

„Wenn morgen Phöbe die begrünten Auen / mit ihrer Perlen feuchtem Schmuck betaut / Und ihre Stirn im Wellenspiegel schaut, Wann Still‘ und Nacht verliebten Raub verhehlen, Dann wollen wir zum Tor hinaus uns stehlen.“ (Ein Sommernachtstraum Akt I, Szene 1, William Shakespeare)

So isses!

Münchner Sommernachtstraum 2009
25.Juli 2009, ab 19h

Olympiapark München
Tickets reservieren bei Münchenticket.de
Preis 16 Euro / Ermäßigt 10 Euro
www.sommernachtstraum-muenchen.de
Einlass: 17.30h

6 Meinungen

  1. Was soll an Heulsuse Fady Maalouf „großartig“ sein? Seine Tränen? Sein Selbstmitleid?

  2. Sommernachtstraum 2009

    Was war das denn bitte?
    Ein großes Feuerwerk ja! Aber wo blieb die Komposition, der Einklang mit der Musik? Ich bin echt entäuscht.
    Ich war das letzte mal vor 2 Jahren. Da war ich echt ergriffen! Das abfeuern des Feuerwerkes pasierte echt im Rhytmus der Musik.
    Diesmal außer viel Feuerwerk nichts! Die Musikauswahl na ja, aber war egal, man hat die Musik eh nicht gehört. Viel zu leise, das Feuerwerk viel zu laut.
    Die an einem See sehr schön anzusehende Lasershow hat völlig gefehlt.
    Also ich war echt entäuscht.

  3. mhh seine grossartige Stimme triffts eher..seine Wahsinnig tollen Live qualitäten ebenso! Ich bin kein Fady Maalouf Fan jetzt ohne Quatsch hab ihn aber schon einmal zufällig live gesehn durch eine Freundin…Und es ist wirklich ein klasse Sänger:)

  4. Ich bin gestern da gewesen…war echt toll! Naja Fady eh aber auch der ganze rest!

  5. Hallo !
    seit 2 jahre besuche ich mit meiner fam. den sommernachtstraum in muenchen olypiap.
    alle sind sehr von der musik und dem feuerwerk begeistert
    nur meine kranke mutter muß da heim bleiben
    ich beschloss mir eine hd handkamera zu zulegen um das feuerwerk fuer meine mutter zu filmen
    die musik die zum feuerwerk gespielt wird ist leider schlecht zu verstehen
    um meiner mutter auch ein kleines erlebnis da bieten zu können unerlege ich den film mit der orginal musik
    ich bitte sie mir die musik mit den interpreten und namen der stücke zu mailen so das ich mir die musik im handel kaufen kann
    vilen dank
    axel

  6. An Fady ist sehr sehr ciel toll !! Er hat eine tolle Stimme, liefert tolle Konzerte und ist noch dazu super sympatisch!! Und wenn du das nicht zu schätzen weist ist das dein Problem !!!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.