Sommerkleider – Die Trends 2009

Wie die Modetrends 2009, so sind auch die vielen unterschiedlichen Damen Sommerkleider in diesem Jahr: vielfältig, bunt, romantisch, clean – kurz: Es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.  Und das beste: Jede Frau kann Sommerkleider tragen, denn sie müssen ja nicht unbedingt immer kurz und knapp sein. Gerade der Romantikstil in den Sommermodetrends 2009 gibt Raum für lange, wallenden Kleider.

Damen Sommerkleider: Praktisch und leicht

Bei der Auswahl des richtigen Kleides sollte man aber auf den Stoff achten. Damit die Mode auch wirklich leicht ist und nicht zum Schwitzen anregt, sind dünne Naturfasern optimal. Kunstfasern haben außerdem noch einen weiteren Nachteil: Sie laden sich elektrisch auf und dass ein Sommerkleid uns die Haare zu Berge stehen lässt, wollen wir ja nach mühsamer Stylingarbeit im heimischen Bad vermeiden!

Zum Sommerkleid trägt man am besten leichte Schuhe. Zu einigen Looks passen die gerade besonders trendigen Römersandalen, andere Sommerkleider verlangen nach etwas mehr Chic, wieder andere, eher lässige Kleider können auch mit Flip Flops getragen werden. Vorsicht bei den gerade angesagten extremen Looks wie Knallbunt oder Safari-Style, denn hier müssen die Accessoires wirklich aufeinander abgestimmt sein. Wer es im Stile der Hippies mag, kann auf den Romantik-Ethno-Look zurückgreifen, und ein langes Sommerkleid mit Holzschmuck und Sandalen kombinieren.

Eine Meinung

  1. Sehr hübsch!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.