Sky bald auch im Free-TV?

Hand hält eine Fernbedienung

Sky möchte seinen Sport-Sender „Sky Sport News HD“ ab Dezember 2016 auch im Free-TV ausstrahlen. Da gibt es nur einen Haken…

Sky bietet seit Dezember 2011 den Sport-Nachrichten-Sender „Sky Sport News HD“ an, der in 15-Minuten-Blöcken Sportnachrichten aus aller Welt verkündet. Der Schwerpunkt des Programms liegt hierbei beim Fußball, Motorsport, Tennis, Handball und Golf. Jetzt soll dieser Sender auch im Free-TV empfangbar sein.

Es ist eine Lizenzfrage

Sky hat ein Problem: der Bezahl-Sender hat bekannt gegeben, seinen Sportsender „Sky Sport News HD“ ab Dezember im Free-TV anzubieten. Mit diesem Schritt strebt Sky-Boss Carsten Schmidt an, zukünftig mehr Leute zu erreichen, sprich: mehr Kunden zu generieren. Allerdings verfügt der Sender über die Exklusivrechte der Bundesligabilder. Das bedeutet: Bislang wurden die Höhepunkte der ersten und zweiten Fußballbundesliga bereits kurz nach Abpfiff von “Sky Sport News HD“ veröffentlicht. Die Rechte, die ersten Bewegtbilder nach Abpfiff frei empfangbar im Fernsehen zu senden, hält allerdings die ARD. Auf Nachfrage, wie der Sender diesbezüglich vorgehen wird, erklärt der Sport-Kommunikationschef Jörg Böhm: „Wie wir mit den Bundesligabildern verfahren, werden wir zu gegebenem Anlass kommunizieren. Man kann natürlich nicht einfach einen Pay- in einen Free-TV-Sender umwandeln. Das ist eine Frage der Lizenzen und selbstverständlich ein Thema, an dem wir arbeiten.“. Bis zum Ende dieses Jahres möchte Sky das Problem gelöst haben.

Bei den Fans kam die Nachricht über die Freischaltung des Sender „Sky Sport News HD“ überwiegend gut an.

Foto: Fotolia, 14592792, Nadine Hebrock

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.