Skisocken: Kann man auch die billigen Exemplare kaufen?

Bei Skisocken greifen die meisten zu altbewährten Materialien und Firmen. Und dies aus gutem Grund, denn auf diese Marken und ihre Waren können sie sich verlassen. Wie allerdings so häufig im Bereich der Funktionsbekleidung sind auch diese Sportsocken oftmals nicht ganz billig. Dabei müssen preiswerte Exemplare nicht aus Prinzip auch schlecht sein. Man muss beim Kauf der Fußbekleidung für den Wintersport aber auf die Qualität und die Bestandteile achten.

Skisocken: hohe Qualität für hohe Ansprüche

Wer den ganzen Tag im Winter im Freien verbringt, muss darauf achten, dass die Sportsocken den Anforderungen gerecht werden. In erster Linie müssen die Socken natürlich warm halten. Sie dürfen auch nicht zu viel Platz im Skistiefel einnehmen und benötigen einen festen Sitz – denn auf der Piste ständig den Sitz der Socken justieren, gestaltet sich als anstrengend, und versucht man es zu missachten, drohen Blasen. Die Polsterung wichtiger Körperteile darf auch nicht vergessen werden.

Sie müssen atmungsaktiv sein, dürfen nicht kratzen oder sich nach dem ersten Benutzen in ihre Bestandteile auflösen. Weitere wichtige Aspekte der Funktionsbekleidung finden sich in ihrer Faserzusammensetzung und darin, wie dicht sie geknüpft sind. All dies bieten die klassischen Label unter den Skisocken – und mit etwas Geschick dürfte man auch preiswerte Exemplare finden, die diese Ansprüche befriedigen.

Billige Sportsocken genügen oft nicht den Anforderungen

Benötigt man eigentlich nur warme Sportsocken für die Wintermode, können billige aber dicke Baumwollsocken durchaus genügen. Liegt aber der Hauptgrund für den Kauf der Funktionsbekleidung in ihrer ursprünglichen Verwendung beim Skisport, so muss man die Aspekte genau abwägen und sich nötigenfalls auf die Suche nach preisgünstigen Exemplaren begeben. Doch da hier oft die Qualität hinter dem Preis zurückbleibt, ist es zwar möglich gute Varianten zu finden, doch am falschen Ende zu sparen bringt gerade im Fall der Skisocken wenig.

Weiterführende Links:

http://www.sportabteilung.de/

http://www.gofeminin.de/ratgeber/mode/f7102-material-lexikon-so-funktioniert-funktionsbekleidung.html

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.