Sin Cities: Das sind die drei gefährlichsten Städte der Welt

Sin Cities: Das sind die drei gefährlichsten Städte der Welt

Dieses Ranking ist wahrlich keine Werbung für einen Urlaubsort: Eine mexikanische Organisation stellt jedes Jahr eine Liste der gewalttätigsten Städte der Welt zusammen. Unangefochtener Spitzenreiter in 2015: die venezolanische Hauptstadt Caracas mit 119 Tötungsdelikten pro 100.000 Einwohnern.



Gefährlichste Städte liegen in Latein- und Südamerika

Auf Platz zwei folgt das unbekannte San Pedro Sula in Honduras mit 111 Tötungsdelikten auf 100.000 Bewohnern. Auf einen Schnitt von 108 kam die drittplatzierte Stadt, San Salvador in El Salvador. Bekannter bei Touristen ist da schon eher das mexikanische Acapulco auf Platz 4 mit 104 Tötungsdelikten. Überhaupt tauchen unter den ersten 15 viele Städte aus Latein- und Südamerika auf, die nicht unbedingt als Tourismus-Hochburgen gelten.

Auf dem Platz 15 taucht mit St. Louis die erste US-amerikanische Stadt auf, mit 59 Tötungsdelikten pro 100.000 Einwohnern im vergangenen Jahr. Unter den Top50 ist keine einzige europäische Stadt!



Bildquelle: Thinkstock, 479677420, iStock, JamesYetMingAu-Photography

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.