Seniorenspielplatz – Seniorensport an der frischen Luft

In China hat der gemeinsame Sport im Freien schon seit Jahrzehnten Tradition: Viele Menschen versammeln sich schon früh morgens und üben sich in der hohen Kunst des Tai Chi oder nutzen die Bewegungsparcours, die in öffentlichen Parks angelegt wurden – unter den Teilnehmern sind hauptsächlich Senioren vertreten. Auch in der Türkei wurde in einigen Städten ein Freiluft-Fitnessangebot eingerichtet, so finden sich einige Installationen beispielsweise in Izmir.

Fitnessgeräte für Anfänger und Fortgeschrittene

In Deutschland fand der Seniorensport bisher hauptsächlich in Turnvereinen oder anderen Hallensportarten statt. Vor etwa zehn Jahren startete das Projekt „Seniorenspielplatz“ und mittlerweile wurden die Fitnessstationen in weiteren deutschen Städten installiert – mit wachsendem Erfolg.

Dabei ist ein solcher „Spielplatz“ nichts anderes als ein Parcours mit verschiedenen, teils eigens konzipierten, Fitnessgeräten, die seniorengerecht sind. So wird unter anderem auf fließende Bewegungen bei der Handhabung der Geräte geachtet.

Die Geräte lassen nicht nur den Aufbau von Muskelgruppen zu, sondern müssen auch gleichzeitig für den Außenbereich geeignet sein. Wer nun an Foltergeräte denkt liegt falsch. Neben der Fitness steht hauptsächlich Spaß auf der Tagesordnung. Die ungewöhnlichen Konstruktionen der Geräte schulen meist ebenfalls Balance oder Körpergefühl und in einigen Fällen gibt es auch eine Massageeinheit. Dennoch kann auch dieses Training sehr anstrengend sein.

Sport auf dem Stadtplan

Natürlich ist es ein Anliegen der Gemeinden und Städte, dass sich nicht nur Senioren an den Geräten sportlich betätigen. Also kann eigentlich keine Rede von einem „Senioren“ -Spielplatz sein. Auch Jugendliche und jüngere Erwachsene sollen das breitgefächerte Angebot nutzen.

Ziel ist es in vielen Fällen, dass das Outdoorangebot für Seniorensport möglichst in der Nähe des Wohnortes liegt, weshalb nach einer intensiven Testphase, wohlmöglich mehrere Anlagen quer über die Stadt verteilt werden.

Der Prototyp eines Seniorenspielplatzes steht im niedersächsischen Schöningen, andere Geräteparks gibt es beispielsweise in Berlin-Wilmersdorf (Preussenpark), Heilbronn oder Nürnberg. Eine Liste der bisher errichteten Seniorenspielplätze findet man auf der Webseite zukunft-finden.de.

Keine Meinungen

  1. hallo, ich hab eine viel originellere erinnerung an den vatertag 2003 in nex york. ausserdem ist der artikel verdammt kurz geraten, trotzdem hat er mir gut gefallen. weitrer so, sie wanderdrossel-w.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.