Schwibbogen aus Holz selber basteln: Anleitung und Vorlage

Ursprünglich war der Schwibbogen ein Symbol für die Gestirne oder den Himmel. Unter dem Schwibbogen waren oft Sonne, Mond und Sterne dargestellt. Wenn man durch einen solchen Schwibbogen schaut, ist es, als würde man über den Horizont hoch zum Himmel blicken.

Eine traumhafte Perspektive, in die die Holzbastelei aus dem Erzgebirge da den Betrachter setzt, nicht wahr? Perfekt, um vom Sternen übersäten Weihnachtshimmel zu träumen. Irgendwann wurde der mit Lichtkerzen bestückte Holzbogen fester Bestandteil der Fensterdekoration und leitete die heimkehrenden Bergarbeiter nach Hause.

Heute finden Sie auch mit Ihrer MagLite den Weg zur Haustüre, aber die verbreitet längst nicht so viel weihnachtliche Stimmung. Im Internet finden Sie Motive und Vorlagen zum Ausdrucken in Modellgröße und Basteln. Wir haben ein paar Beispiellinks für Sie, die Sie für die Laubsägearbeiten motivieren werden.

Schwibbogen: Was wird benötigt?

  • Sperrholz oder Spanplatten von 3-6 mm Dicke, Flächengröße von Motiv und eigenen Vorstellungen abhängig
  • Vorlagen, Druck in Originalgröße
  • Stift + Kohlepapier oder Sprühkleber
  • für Doppelbögen: feine Nägel
  • Bohrmaschine, 5-mm-Bohrer
  • Laubsäge oder Dekupiersäge
  • Schleifpapier
  • Holzleim oder Heißklebepistole
  • Kerzenhalter + Kerzen oder Halterungen + Lichterkette
 

Schwibbogen selber basteln: So wirds gemacht!

1

Vorlagen ausdrucken

Die Vorlagen im Internet drucken Sie zum Beispiel in einem Copyshop in Originalgröße aus.
2

Vorlagen auftragen

Sie können die Vorlagen auf das Holz übertragen, indem Sie mit einem Stift gegen Kohlepapier drücken oder indem Sie die Vorlagen mit Sprühkleber auf dem Holz anbringen.
3

Für Doppelbögen beachten:

Um in einem Durchgang Doppelbögen zu sägen, befestigen Sie die Holzplatten mit Nägeln aufeinander.
4

Bogen basteln: in die Zwischenräume Löcher bohren

Bohren Sie Löcher von 5 mm Durchmesser in die Holzplatten, damit Sie mit der Säge – Laubsäge oder Dekupiersäge – ansetzen können.
5

Aussägen

Sägen Sie die Zwischenräume der Motive aus.
6

Abschleifen

Schleifen Sie alle Holzkanten gründlich ab.
7

Löcher in den Boden bohren

Bohren Sie an den Stellen Löcher in die Bodenplatte, an denen Sie das gesägte Holz platzieren möchten.
8

leimen und schrauben

Leimen Sie die Holzplatte(n) mit der Unterkante am Holzboden fest. Dann schrauben Sie die Holzplatten von der Unterseite des Holzbodens fest.
9

Kerzenhalter und Kerzen bzw. Lichterkette

Kleben Sie Kerzenhalter auf den Bogen und stülpen Sie die Kerzen in die Halterungen.
10
Oder Sie bringen eine Lichterkette in speziellen Halterungen an, die überschüssigen Kabel kleben Sie an den Innenseiten der Holzplatten fest.
11
Wenn Sie einen Doppelbogen mit einer Lichterkette versehen möchten, fügen Sie diese nach dem Befestigen des ersten Holzbogens ein und befestigen Sie den zweiten Holzbogen zum Schluss. Fertig ist der Schwibbogen.

Tipps und Hinweise

  • Für Laubsägearbeiten aller Art: http://www.xn--laubsgevorlage-9hb.com/
  • Für Bastelmissionen, mit Forum: http://www.bastel-elfe.de/
  • Auf den Geschmack gekommen? Unsere Ideen für selbstgebastelte Adventskalender helfen weiter.
  Zeitaufwand: 15-30 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

8 Meinungen

  1. Danke für die Anleitung, das klingt alles super! Eine Frage hab ich aber: Wenn ich die Vorlage mit Sprühkleber auf das Holz aufbringen soll, ist das sicher nur punktuell gemeint oder?

    Grüße

  2. Danke für die Anleitung, das klingt alles super! Eine Frage hab ich aber: Wenn ich die Vorlage mit Sprühkleber auf das Holz aufbringen soll, ist das sicher nur punktuell gemeint oder?

    Grüße

  3. Stephen wawrzkiewicz

    Konnten Sie mir bitte mitteilen wo ich Vorlagen fur Schwibbogen oder auch Fensterbilder bestellen konnte? Ich ware Ihnen fur diese Information sehr Dankbar.
    Hochachtungsvoll
    Stief W.

  4. Stephen wawrzkiewicz

    Konnten Sie mir bitte mitteilen wo ich Vorlagen fur Schwibbogen oder auch Fensterbilder bestellen konnte? Ich ware Ihnen fur diese Information sehr Dankbar.
    Hochachtungsvoll
    Stief W.

  5. hi Nicolas,der Beitrag ist ja echt super… aber bitte wo ist die Anleitung für den herrlichen Bogen??lg Gertrud

  6. hi Nicolas,der Beitrag ist ja echt super… aber bitte wo ist die Anleitung für den herrlichen Bogen??lg Gertrud

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.