Same procedure as last time – GTA 5 PC-Release erst Ende März

Das PC Game GTA V kommt erst Ende März.

Als Entwickler Rockstar gestern bekannt gab, dass sich das PC-Release von GTA 5 auf März verschieben würde, hat das niemanden so wirklich überrascht. Schon seit Tagen wurde in Foren und Kommentarbereichen darüber spekuliert, ob sich Rockstar an das geplante Datum halten würde. Diese Gerüchte kamen nicht von unbekannt, da auch das Veröffentlichungsdatum von dem letzten Teil der Reihe verschoben wurde.
 
 
Statt dem 27. Januar, ist es jetzt der 24. März.

Wert wird auf Qualität gelegt
Doch die Wartezeit soll nicht umsonst sein. Rockstar verspricht, dass diese Zeit gebraucht wird, um das Spiel qualitativ weiter zu verbessern und um eine problemfreie Portierung zu garantieren. Den Fehler, einen überhasteten und schlampigen Port, wie es bei GTA 4 der Fall war, herauszubringen, wird den Entwicklern (hoffentlich) nicht noch einmal passieren.

Im offiziellen Statement von Rockstar heißt es: „Wir möchten uns für die Verschiebung des Veröffentlichungsdatums entschuldigen, aber wir benötigen noch ein paar Wochen, um das Spiel zu testen, ihm den letzten Schliff zu verleihen und euch das bestmögliche Produkt bieten zu können. Die Entscheidung, eine Veröffentlichung zu verschieben, fällt uns niemals leicht. Wir treffen sie nur, wenn wir davon überzeugt sind, dass dies im besten Interesse des Spiels und unserer Fans ist. Vielen Dank für euer Verständnis. Wir versichern euch, dass sich die wenigen zusätzlichen Wochen auszahlen werden, wenn das Spiel im März erscheint.“

Zeitgleich zum Release der PC-Version am 24. März wird auch der Onlinemodus von GTA 5 zugänglich sein, der bis zu 30 Spieler gleichzeitig beherbergen kann. Was das Entwicklerstudio schon jetzt veröffentlicht hat, sind die Systemanforderungen für das Spiel. So hat jeder Spiele-Enthusiast nochmal knapp 2 Monate Zeit, den eigenen Rechner auf Vordermann zu bringen, denn die Mindestanforderungen sind mehr als happig.

Minimale Systemanforderungen:
Betriebssystem: Windows 8.1 64 Bit, Windows 8 64 Bit, Windows 7 64 Bit Service Pack 1, Windows Vista 64 Bit Service Pack 2* (*NVIDIA-Grafikkarte empfohlen unter Windows Vista)
Prozessor: Intel Core 2 Quad CPU Q6600 @ 2,4GHz (4 CPUs) / AMD Phenom 9850 Quad-Core Prozessor @ 2,5GHz (4 CPUs)
Arbeitsspeicher: 4GB
Grafikkarte: NVIDIA 9800 GT 1GB / AMD HD 4870 1GB (DX 10, 10.1, 11)
Soundkarte: 100% kompatibel mit DirectX 10
Festplattenspeicher: 65GB
DVD-Laufwerk

Empfohlene Systemanforderungen:
Betriebssystem: Windows 8.1 64 Bit, Windows 8 64 Bit, Windows 7 64 Bit Service Pack 1
Prozessor: Intel Core i5 3470 @ 3,2GHz (4 CPUs) / AMD X8 FX-8350 @ 4GHz (8 CPUs)
Arbeitsspeicher: 8GB
Grafikkarte: NVIDIA GTX 660 2GB / AMD HD 7870 2GB
Soundkarte: 100% kompatibel mit DirectX 10
Festplattenspeicher: 65GB
DVD-Laufwerk

Artikelbild: Screenshot rockstargames.com

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.