Romantikurlaub: Die Top 10 der schönsten Reisen für Verliebte

Reisen für Verliebte sind kleine Inseln, die erobert werden wollen. Einige romantische Urlaubsziele lassen verliebte Herzen besonders zärtlich schlagen. Es muss gar nicht immer Paris sein, ein zweiter Blick lohnt sich: Jenseits der abgetrampelten Touristenpfade lassen sich einige Juwelen entdecken.

Romantikurlaub: Die Top 10

1

Ljubljana – Die geliebte Stadt

Ein Städtetrip nach Ljubljana ist ideal, um vor märchenhafter Kulisse die eigene Liebe zu beschwören. Ljubljana ist malerisch: Im Herzen der „Geliebten Stadt“ thront ein wunderschönes mittelalterliches Schloss, und der gleichnamige Fluss verleiht dieser Stadt eine einzigartige Atmosphäre. Glücklicherweise ist die slowenische Hauptstadt unter Touristen nach wie vor ein Geheimtipp. Dadurch ist es gerade für Frischverliebte reizvoll, ungestört vom Strom der Massen dieses faszinierende Kleinod zu entdecken.
2

Brügge ist sterbensschön!

„Brügge sehen… und sterben?“, fragt sich selbst Colin Farrel im cineastischen Erstling von Martin McDonagh. Tatsächlich dürfte es gerade Frischverliebten schwerfallen, sich dem sterbensschönen Zauber dieser seltsamen Stadt zu entziehen. Auch Schokoladensüchtige kommen hier auf ihre Kosten. In der Stadt der Schokolade übertreffen sich die Chocolaterien mit sündigen Kreationen und im Schokoladenmuseum können Sie die Geschichte der süßen Verführung studieren. Architektonisch reizvoll lockt Brügge besonders mit seinen unzähligen verwinkelten Gässchen, Kanälen und mittelalterlichen Relikten. Den Grachten verdankt die Stadt übrigens auch ihren charmanten Spitznamen: Es gilt als Venedig des Nordens.
3

Apropos Venedig…

Klar, Venedig darf bei einer Aufzählung der romantischsten Städte natürlich auf keinen Fall fehlen! Sage und schreibe 116 Inseln sind in der Lagunenstadt über 409 Brücken miteinander verbunden. Auf Boote kann in Venedig deshalb niemand verzichten – selbst die Briefträger sind hier auf dem Wasserweg unterwegs. Romantische Reisen für Verliebte führen deshalb unbedingt auch bei einer Gondelfahrt über den Canal Grande. Top: Die meisten deutschen Flughäfen haben Flüge nach Venedig im Programm.
4

Oh, Rom.

Wir bleiben in Italien. Natürlich ist die italienische Hauptstadt unter Verliebten ein absoluter Klassiker, und das nicht nur für Europäer. Die historische Kulisse Roms verleiht dem Romantikurlaub eine ganz besondere Stimmung. Selbst beim Flanieren gibt es in Rom zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Stundenlang lässt sich hier durch mittelalterliche Straßenzüge und Gässchen spazieren, und wenn die Füße wehtun, laden bildschöne Stadtgärten zum Verweilen ein. Tipp: Wer sich über die touristischen Stadtgrenzen hinauswagt, wird mit authentischen Bars und einheimischer Küche belohnt.
5

Küss die Hand, Wien!

In Wien können Verliebte Hand in Hand über die Boulevards schlendern, auf den Spuren der kaiserlichen Vergangenheit wandeln und den Kontrast zum Puls der Zeit spüren. Denn natürlich macht die Gegenwart auch vor dieser Stadt keinen Halt. Ob im Kaffeehaus beim Schlagobers oder im Schlosspark zu Pferde: In dieser Stadt weht ein sehr eigener Wind. Wenn Sie Lust auf ein romantisches Dinner über den Dächern der Stadt haben, lädt das Riesenrad auf dem Prater mit liebevoll dekorierten Gondeln zum Romantikurlaub in einsamen Höhen ein. Kulturbegeisterte freuen sich auch über einen Besuch in der berühmten Wiener Stadtsoper. Besonders charmant ist natürlich die Wiener Schmäh, welche mehr als eine Legende ist…
6

Paris, je t’aime

Es mag abgedroschen klingen, doch das Klischee über die Stadt der Liebe ist natürlich nicht vom Himmel gefallen. Paris ist eine wundervolle Stadt, um sie mit dem Herzensmenschen zu erkunden. Ob beim Spaziergang entlang der Seine oder bei einem Streifzug durch die ungezählten Museen, Galerien, Restaurants und Boutiquen: Spätestens zur Mitternachtsstunde schlagen in Paris nicht nur Frauenherzen höher. Befragen Sie Woody Allan: Paris bei Nacht ist einfach wunderschön. Und wenn am nächsten Morgen auf den kleinen Tod Petit Dejeuner folgt, schlürfen Verliebte einen leckeren Milchcafé mit Croissant und köstlicher Konfitüre in einem der gemütlichen Straßencafés. So machen Klischees Spaß! Hach, herrlich.
7

Barcelona

Besonders im Herbst ist Barcelona ein wahrer Hotspot für Frischverliebte. Abseits vom sommerlichen Hochbetrieb lässt sich bei (immer noch) herrlichem Wetter das Ende der Saison genießen. Dabei erklärt sich die besondere Atmosphäre dieser Stadt gerade aus der perfekten Mischung von Euphorie und Gelassenheit. Barcelona ist hip und entspannt, eine Stadt der Vergangenheit und Geschichte, der Kunst und schönen Dinge, der Kultur und des Konsums, aber auch einer pulsierenden Gegenwart.
8

Madrid

Madrid ist nicht nur geographisch im Herzen Spaniens gelegen. Die faszinierende Stadt ist zugleich auch kulturelles und gesellschaftliches Zentrum des Landes. Madrid ist für Kulturbegeisterte eine wahre Fundgrube. So ist das „Prado“ eines der wichtigsten Kunstmuseen der Welt und daneben locken mehr als 50 Museen und Theater mit ständig wechselnden Programmen. Auch architektonisch ist Madrid sehr reizvoll. Besonders beeindruckend: Die alte Königsstadt.
9

Sizilien

Frischverliebte, die etwas mehr Zeit zum Urlauben mitgebracht haben, schicken wir natürlich auf die Insel. Aber: nicht auf irgendeine. Unser Herzenstipp ist Sizilien. Denn Sizilien ist rauh und wunderschön. Immerhin sind 80 Prozent der Insel malerisches Hügel- und Bergland. Gerade die üppige Vegetation ist einzigartig in Sizilien, das als vegetationsreichste Insel im Mittelmeerraum gilt. Darüber hinaus gibt es tolle, einladende Strände und pittoresque, ursprüngliche Städtchen zu entdecken.
10

Lissabon

Die Hauptstadt Portugals ist vor allem eines: entspannt. Hier müssen sich Frischverliebte keinen Sightseeing-Stress geben, sondern können einfach das Herz flanieren lassen und die bezaubernde Atmosphäre der Stadt in sich aufnehmen. Turteltäubchen können stundenlang in einem der zahlreichen Straßencafés frühstücken oder einfach händchenhaltend durch die malerischen Gassen schlendern. Da Reisen für Verliebte tendenziell nämlich schon mal in Stress und Erwartungsdruck ausarten, könnte gerade dieses ruhige Fleckchen der heimliche Star unter Tipps für Romantikreisen sein.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.