Pub Quiz: britische Tradition in München

Der Brauch aus Großbritannien lässt Menschen einmal in der Woche in einem Pub (Kneipe) zusammen kommen und gemeinsam in Teams Rätsel-, Wissens-, Scherz- und andere Pub Quiz Fragen beantworten. Einheitliche Regeln für einen Pub Quiz gibt es nicht, aber einen allgemein bekannten Kern an Regeln natürlich schon. Verschiedene Tische treten in Teams gegeneinander an, um einen Jackpot zu knacken, welcher meist durch eine kleine Teilnahmegebühr zwischen 50 Cent und 2 Euro pro Person finanziert wird. Meist gibt es neben dem Kneipenwirt einen Quizmaster, der die Fragen ausarbeitet, stellt und anschließend die Antworten auswertet. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt.

Pub Quiz in München

Die britische Tradition schwappt inzwischen immer mehr und mehr aufs Festland über und ist inzwischen auch in der bayrischen Landeshauptstadt angekommen. Einer der ersten Pubs in München, die so ein Pub Quiz veranstalteten, war das Shamrock Irish Pub in Schwabing. Hier kann man jeden Donnerstag gegen einen kleinen Beitrag von 2,- EUR am Quiz teilnehmen und mit etwas Glück und vor allem gutem Allgemeinwissen die Teams der Nachbartische schlagen.

Eine andere Adresse ist das Ryans Muddy Boot in Neuhausen, wo der Pub Quiz in München jeden Montag statt findet. In vier Runden werden jeweils zehn Fragen pro Runde und eine Bonusfrage gestellt. Dave, der belgische Quizmaster, stellt die Fragen in Deutsch und Englisch und hat sichtlich Spaß am Geschehen. Der Einsatz pro Person beträgt hier ca. 2,50 EUR, je mehr Teilnehmer es gibt, desto höher ist der ausgeschüttete Gewinne an die jeweiligen Siegerteams.
Am Ende geht es aber auch hier, wie bei jedem Pub Quiz, um den Spaß am Raten und nicht um den Gewinn. Inzwischen gibt es auch deutsche Kneipen, die den Pub Quiz in München anbieten, wie die Campus Cneipe in Garching.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.