Praktische Haushaltshelfer für Alleinerziehende

Der Alltagsstress bei Alleinerziehenden ist kann hoch sein. Die sogenannte Ein-Elternteil-Familie hat bei Erziehung und dem alltäglichen Wahnsinn jede Menge Hürden zu bewältigen. Da ist natürlich jede Hilfestellung eine wohltuende Erleichterung. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten oder ein paar elektronische Helferlein, die wertvolle Zeit verschaffen. Zeit für die Familie – Zeit für das eigentlich Wichtige.

Der Zeitfresser Hausarbeit

Die tägliche Hausarbeit kann schon sehr zeitintensiv sein. Waschen, Kochen, Putzen, Aufräumen und vieles mehr – wertvolle Zeit, die besser anderes genutzt werden könnte. Außerdem geht diese Zeit von der ab, die mit dem Nachwuchs oder für die eigene Entspannung genutzt werden könnte.

Doch mittlerweile gibt es viele gute und nützliche Helfer. Eine Waschmaschine gehört zum Standard, doch mit einem Wäschetrockner kann noch zusätzlich Zeit gespart werden. Die trockene Wäsche kann in der Regel direkt ohne Bügeln in den Schrank sortiert werden.
Es sind meistens die elektronischen Geräte, die eine helfende Funktion einnehmen. Sei es das Dampfbügeleisen für eine schnellere Handhabung der Wäsche oder die Küchenmaschine für die Hilfe bei der Zubereitung diverser Gerichte. Ein weiterer Zeitkiller ist der tägliche Abwasch. Hier ist eine Geschirrspülmaschine die optimale Lösung. Und sollte kaum Platz in der Küche sein, dann ist ein Tischgeschirrspüler die perfekte Alternative zum großen Gerät.

Es muss nicht immer elektronisch sein

Gerade im Bereich der Reinigung gibt es noch zusätzlich ein paar tolle Haushaltshelfer:

  • moderne Varianten des Staubwedels für schnelleres und effektiveres Staubwischen
  • Besondere Besen, die mit verschiedenen Aufsätzen auch für die Feuchtreinigung eingesetzt werden können
  • Reinigungsmittel, die schnell und fast von allein säubern

In der Küche können es Aufbewahrungsdosen für Lebensmittel sein: einmal kochen und direkt für mehrere Tage portionieren. Spezielle Deckelhauben mit Vakuumabzug sorgen für einen dreimal längeren Frischezeitraum der vorbereiteten Speisen. Gerade für Berufstätige mit Kind eine gut Möglichkeit, um Zeit zu sparen, die dann mit dem Nachwuchs verbracht werden kann.
Selbst der Einkaufstrolley schafft den Weg zurück als Helfer. Früher gingen nur die Großeltern mit ihm zum Einkaufen, heute gibt es moderne Modelle, die auch von den jüngeren Generationen gerne genutzt werden.

Nie ohne Helfer

Das ist ein Anspruch, der heutzutage für fast alle Lebensbereiche gilt. Gerade Alleinerziehende sind über jede Arbeits- und Zeitersparnis erfreut. Denn Zeit mit der Familie ist kostbar und letztendlich profitieren auch die Kinder von den kleinen Haushaltshelfern.

Bild stammt vom Urheber: Pixelot – Fotolia

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.