Pflichtenheft und Hausaufgabenheft

Pflichtenheft und Hausaufgabenheft-wo ist der Unterschied?

So kann ein Kind jederzeit zu den passenden Daten die Hausaufgaben niederschreiben. Auf dem Hausaufgabenheft kann der Käufer auch eindeutig sehen, dass er das richtige Heft kaufen. Ein Pflichtenheft wird hingegen selten so beschrieben, dieses Heft heißt im Prinzip auch nichts anderes als schulische Pflichten (Hausaufgaben) niederzuschreiben. Allerdings kann ein Pflichtenheft auch dazu dienen, einige Nachrichten der Lehrer zu notieren, wenn das Kind Unfug gemacht hat oder etwas vergessen hat. Selbst Strafarbeiten werden in diesen Heften von den Lehrern niedergeschrieben. Diese Hefte sind entweder ganz ohne Daten oder nur mit den Tagesnamen erhältlich. So kann es als Pflichtenheft und Hausaufgabenheft genutzt werden oder als nur eine der beiden Varianten.

Vorlage für Pflichtenhefte

Die Preise für Pflichtenheft und Hausaufgabenheft sind recht unterschiedlich. Wirklich teuer kann man diese Produkte nicht nennen, aber dennoch kann man noch etwas Geld einsparen, wenn man diese Hefte von einem günstigen Anbieter kauft bzw. an hand einer Vorlage für Pflichtenhefte einfach ein Pflichtenheft bzw. Hausaufgabenheft selbst erstellt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.