PES 2009 für die Wii

Nach einigen verschobenen Veröffentlichungsterminen ist PES 2009 nun auch auf der Wii zu haben. Die gelungene Mischung aus spannendem Rasenspiel und Fußballmanager bietet auf der Wii eine eigenständige Fassung, die ihre Fans zusätzlich begeistern wird. Die Funktionalität von Sturm und Abwehr wurde verbessert, die KI ist cleverer geworden und auch das Schusssystem ist nun fast schon intuitiv, was nicht zuletzt am Wii-eigenen Nunchuk liegt.

Der Classic Controller und die Fernbedienung werden bei PES 2009 für die Wii ebenfalls unterstützt, doch der interessanteste Punkt ist und bleibt der Nunchuk, dessen Controller-System für viele wohl das stärkste Argument für Spiele ist, die es auch auf anderen Konsolen gibt. Mit dem Pointer kann so zum Beispiel gezielt die Schussrichtung angegeben werden.

Kontrollsysteme in PES 2009 sind auf der Wii vielfältig

Dennoch sollten die anderen Controller nicht völlig vergessen werden, denn sie bieten noch weitere Möglichkeiten, PES 2009 noch spannender und schneller zu machen. So kann man mit Hilfe der Remote dem ganzen Team gleichzeitig Befehle geben, während der Classic Controller auf einen einzelnen Spieler eingestellt werden kann.

In Pro Evolution Soccer 2009 geht es aber nicht nur um das Gekicke auf dem Rasen. Man kann auch selbstgebastelte Mii-Charaktere in den Kader mitaufnehmen, Mannschafte, Spieler und Gebäude verwalten und das Training und das Co-Op Play machen das Spiel zu einer runden Sache.

Rein graphisch hätten die Macher von Konami schon ein bisschen für die Veröffentlichung auf der Wii schrauben können, denn teilweise agieren die Spieler schon etwas steifbeinig. Aber alleine schon die Beteiligung der UEFA Champions League macht PES 2009 zu einem wahren Fußballfest.

Eine Meinung

  1. Das wird bestimmt ein großartiges Spiele für die WII werden!!
    Auch gut geschrieben.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.