Per Voice over IP auf Android günstig telefonieren: Die beste Software, die besten Tipps

Voice over IP war bis vor einigen auf Smartphones noch kein großes Thema. Jetzt rücken immer mehr Anbieter vor und präsentieren Software, mit der Nutzer günstig mit anderen Nutzern, aber auch ins Festnetz telefonieren können. Mit Voice over IP auf Android stehen Ihnen dabei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Mit Skype günstig ins Festnetz telefonieren

Mit Voice over IP auf Android war Skype relativ spät dran. Dennoch lohnt es sich, wenn Sie einen Skype Account haben und zum Anderen auch ein Androidsmartphone, diese Software einmal zu installieren. Die Kosten für Gespräche ins Festnetz und auch für eine Flatrate sind bedeutend geringer, sofern Sie einen Datentarif gebucht haben. Für ein Europa Package zahlen Sie bei Skype nur 5,99 Euro und können damit in die Netze von 20 europäischen Ländern telefonieren. Außerdem können Sie für fünf Euro im Monat eine Festnetznummer auf Ihr Smartphone buchen, womit auch Ihre Freunde Sie günstig erreichen. Wenn Ihre Freunde und Geschäftspartner auch Skype auf Ihrem iPhone, iPad, BlackBerry oder Android Smartphone haben, telefonieren Sie sogar kostenlos untereinander.

Mit FriendCaller für 1,56 Cent pro Minute ins Festnetz telefonieren

Der Dienst FriendCaller von der deutschen C2Call GmbH präsentiert mit seinem Modell keine Flatrate, sondern pro Minute Angebote. Die Minutenpreise sind sehr gering und eignen sich somit als günstige Alternative zu derzeitigen Mobilfunktarifen. Nur 1,56 Cent werden fällig, wenn Sie mit dem FriendCaller Client auf dem Smartphone ins deutsche Festnetz telefonieren. In andere Netze telefonieren Sie für Preise zwischen sieben und elf Cent. FriendCaller bietet darüber hinaus natürlich auch die Möglichkeit, mit Freunden, die auch bei dem Dienst sind gratis untereinander zu telefonieren. Eine besondere Funktion, die FriendCaller für Voice over IP auf Android besonders interessant macht: Mit Hilfe eines sogenannten CallMe-Link können Sie auch von Freunden über den Computer angerufen werden, die den Dienst nicht nutzen. Zur Webseite hier entlang.

Jajah verbindet das Neue mit dem Traditionellem 

Der Dienst Jajah arbeitet arbeitet mit einem Prinzip, welches eine optimale Telefoniequalität gewährleistet und gleichzeitig auf neue Technologie setzt. In der mobilen App auf Android, wenn Sie sich entscheiden jemanden anzurufen sendet Jajah einen Impuls an sein eigenes und zentrales System. Dann werden Sie von dem Dienst zurückgerufen und der Anrufer angerufen. Die komplette technische Abwicklung übernimmt Jajah selbst. Der Dienst ist allerdings im Vergleich zu den Anderen Anbietern wesentlich teurer. Aufs Festnetz werden 20,5 Cent fällig, von mobil zu mobil immerhin schon 38,4 Cent. Damit ist Jajah teilweise teurer als derzeitige Wettbewerber aus dem Mobilfunksektor. Haben Sie Ihr Smartphone mit einer Festnetznummer gekoppelt wird der Dienst allerdings sehr günstig. Dann können Sie für 2,6 Cent ins Festnetz und für 20,5 Cent in die Mobilfunknetze telefonieren. Sind Ihre Freunde auch bei Jajah, können Sie diese von der Festnetznummer aus auch Gratis auf dem Festnetz erreichen. Zum Dienst hier entlang.

Die Klangqualität bei reinem Voice over IP ist noch nicht perfekt 

Mit den neuen Lösungen lässt es sich sicher bequem und günstig telefonieren, allerdings sind die Anbieter, bis auf Jajah, derzeit lediglich in gut ausgebauten UMTS Gegenden empfehlenswert. Im GPRS Netz funktionieren Dienste wie Skype sicherlich noch gut, dennoch kann es dort immer wieder zu Verbindungsabbrüchen kommen und Anrufe können auch nicht mehr so schnell und zuverlässig durchgestellt werden.

An dieser Situation wird sich sicherlich mit dem Ausbau der neuen LTE-Technologie etwas ändern, die speziell in ländlichen Gebieten Breitbandanschlüsse mit einer guten Geschwindigkeit mit sich bringen wird. Ansonsten bleiben die mobilen Voice over IP Lösungen bis auf Jajah vorerst den Nutzer in der Stadt oder in sogenannten Ballungsgebieten vorbehalten.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.