Orden und Klöster

In einem Exerzitienhaus beten abends ein Benediktiner, ein Dominikaner, ein Franziskaner und ein Jesuit zusammen ihr Brevier. Auf einmal geht das Licht aus. Wie verhalten sich die Ordensleute?
Der Benediktiner betet weiter, denn er kennt seine Gebete auswendig.
Der Dominikaner versinkt in eine tiefsinnige Betrachtung über die Bedeutung des Lichts für die menschliche Frömmigkeit.
Der Franziskaner macht ein Nickerchen.
Der Jesuit steht auf, geht hinaus und wechselt die kaputte Sicherung.

                                                            
Mehr solcher tiefsinnigen Betrachtungen finden sich unter www.pastorshome.de und da unter „kirchencomedy“.
 
Wer sich ernsthaft zum Thema belesen möchte, dem sei folgendes Buch empfohlen:
Schwaiger, Georg / Heim, Manfred, Orden und Klöster. Das christliche Mönchtum in der Geschichte, C.H. Beck, 2. Aufl., München 2004, 128 Seiten.
 
Dieses Buch bietet einen gut lesbaren, faktenreichen Überblick über die vielfältigen christlichen Orden, die sich seit der Antike von ersten Anfängen im Orient aus entwickelt haben. Es schildert die besonderen Lebensweisen der verschiedenen Orden und berücksichtigt auch das irische und orthodoxe Mönchtum sowie evangelische Gemeinschaften. Schönes kleines Buch!

4 Meinungen

  1. pastorales Geschwafel.Oder um es mit den Worten Homer Simpsons zu sagen: „Laaaangweilig!“

  2. @Roland, du meinst, der Text wäre Dir langweilig. Ich finde es aber gut, dass der Artikel Wahrheit sagt statt provokativ zu sein. „Partnerschaft bedarf der Beziehungspflege“ – das hören wir oft, aber tun wir nix, um die Partnerschaft zu pflegen. Deshalb sollte man immer dran erinnern – Partnerschaft muss man pflegen, man muss sich um sie bemühen. Mag es langweilig klingen, so ist das aber. Interessantes gibts auch bei Platinnetz unter: http://www.platinnetz.de/forum/87/sexualitaethttp://www.platinnetz.de/forum/1439/gefuehle-die–von-herzen-kommen–traut-eshttp://www.platinnetz.de/artikel/35271/gemeinsam-alt-werdenViel Spaß beim Lesen!:-)

  3. Meiner Meinung nach eine recht hilfreiche Seite: http://www.asklubo.com Rubrik – Partneschaft.
    lg Oliver

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.