Open Source Software

Ein Qualitätsmerkmal für die hochwertige Open Source Software ist die Tatsache das Firmen und sogar Behörden auf diese Alternative zurück greifen.

Open Source Software im privaten Gebrauch:

Ob ein Privatkunde zu Open Source Software greift ist natürlich immer von den individuellen Anforderungen abhängig. Beispielsweise ist es fraglich ob ein Anwender der seinen PC vornehmlich zum Spielen verwendet, wirklich ein teures, kommerzielles Textverarbeitungsprogramm benötigt. In diesem Fall ist der Griff zu einer Open Source Software wie beispielsweise OpenOffice zu empfehlen.

Open Source Software im Einsatz bei Firmen und Behörden:

Viele Firmen greifen neuerdings zu Open Source Lösungen. Ob auf der Anwendungsebene (OpenOffice) oder sogar auf der Betriebssystemebene (Linux / Unix), in allen Bereichen hat Open Source Software erhebliches Potential.
Auch Behörden und Ämter trauen sich langsam an die preiswerte , bzw. kostenlose, alternative und erzielen hierdurch erhebliche Einsparungen in ihrem Beuget.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.