Nintendo Pokewalker: Training für Pokémon

Der Nintendo Pokewalker bringt eine neue Ebene in die altbekannte Welt der Pokémon: Waren früher nur innerhalb der Spiele selbst Erfahrungspunkte zu sammeln, kann man mit diesem kleinen Tool auch zu den Zeiten, in denen man nicht mit seinem Nintendo DS oder DSi spielt, die Kampfmonster auf ihren nächsten Fight vorbereiten.

Der Nintendo Pokewalker liegt den neuen Editionen des Rollenspiels bei

Wer seit dem  26. März 2010 glücklicher Besitzer von Pokémon Goldene Edition HeartGold oder Pokémon Silberne Edition SoulSilver ist, wird sich bereits mit dem Nintendo Pokewalker vertraut gemacht haben. Zwischen der Handheld Konsole und dem Trainingswerkzeug wird eine Verbindung durch Infrarot hergestellt, wodurch die jeweiligen Monster und ihre Eigenschaften übertragen werden.

Rein optisch ist der Nintendo Pokewalker in der Form eines der Bälle gehalten, in denen im Spiel, Manga, Anime und Card Set die Pokémon aufbewahrt werden. Auf diesem Pokeball befinden sich bei dem neuen Nintendo DS Spiel auch zwei Minispiele, bei denen man einen simplen Kampf durchführen kann. Eine andere Funktion ist aber ungleich interessanter für Poketrainer: Mit einem eingebauten Bewegungssensor kann der Nintendo Pokewalker die Schritte seines Besitzers erkennen und in Erfahrungspunkte für sein Pokémon umrechnen.

Das Training für die Pokémon wird durch die Bewegung beim Gehen absolviert

Mit dieser kleinen, niedlichen Erfindung sorgen die Entwickler dafür, dass man sich auch, wenn man den DS ausgeschaltet hat, noch weiter in der Story bewegen kann – die Pokémon hüpfen quasi in die Realität. Das Spiel selbst ist ein Remake der ersten, 2001 erschienenen Adaption der beliebten Reihe, kann aber mit größerer Vielfalt und intuitiver Steuerung bestechen. Der Nintendo Pokewalker bringt hierbei noch eine zusätzliche, neue Dimension in die Welt von Ash, Pikachu, Team Rocket und Co.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.