Neujahr Konzerte in Köln – Klassik zum Jahresbeginn

Neujahr Konzerte – Stargeifger Andrè Rieu in Kölnarena

Gleich mit zwei Neujahrskonzerten begeistert André Rieu mit träumerischen Walzermelodien das Publikum. In einer spannenden Live-Darbietung stellt das niederländische Ausnahmetalent seine Virtuosität unter Beweis und nimmt die Hörer mit ins atemberaubende und emotionale Reich der Musik.

In den Neujahrskonzerten präsentiert André Rieu musikalische Köstlichkeiten aus allen Facetten der Klassik, aber auch Schlagerhits, Folklore und bekannte Evergreens erklingen auf seiner Stradivari von 1667.  Das Showtalent rundet das Programm mit humorvollen Plaudereien und gelungen Späßen ab und zieht auch den Letzten in den Rieu-Zauber.

Neujahr Konzerte in Köln – Klassik zum Jahresbeginn

Den perfekten Einstieg ins Jahrbietet die Kölner Philharmonie. Für ein wundervolles Neujahrs-Konzert lädt sie am 01.01. zusammen mit dem Jazz Orchestra of the Concertgebouw zu einem ganz besonderen Jahresauftakt ein. Das Jazz Orchestra vereint die besten niederländischen Jazzer und holt sie zum Neujahrsbeginn nach Köln. Als zusätzliches Highlight treten der bekannte Altsaxophonisten Lee Konitz und einer der berühmtesten zeitgenössisches Jazzsängerinnen, Deborah Brown, auf.

Ein Neujahrkonzert  in Köln mit längerer Tradition veranstaltet die Junge Philharmonie Köln. Zum 14. Mal präsentiert dieses erstklassige Ensemble in der Stadthalle Soest ein Feuerwerk an klassischen Melodien. Mit Chefdirigent Volker Hartung wird es neben klassischen Highlights von Strauss wie den Frühlingsstimmen-Walzer, die Ouvertüre zu der „Fledermaus“ oder „An der schönen blauen Donau“ auch Meisterwerke von Debussy, Tschaikowsky, Sarasate und Lehár zu hören geben.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.