Neckholder Kleider liegen voll im Trend

Das Besondere an einem Neckholder Kleid ist ganz klar die Schulterfreiheit. Durch das Binden ds Oberteils hinter dem Kopf liegen die Schultern und der obere Rücken frei und zeigen damit eine versteckte, aber nicht minder aufregende, Erotik. Besonders im Sommer liegen Neckholder Kleider wieder voll im Trend geben ihrer Trägerin das Gefühl von Leichtigkeit und Freiheit. Ein Neckholder Kleid ist das ideale Sommerkleid, da keine einschneidenden Träger im Weg sind.

Neckholder Kleider – auch am Abend ein Highlight

Neckholder Kleider sehen aber nicht nur am Strand wunderschön aus, auch in derAbendmode sind sie ein absoluter Hingucker, lassen sie doch der Trägerin die Möglichkeit, einen tiefen und überaus sexy Rücken zu präsentieren.

Besonders elegant wirken Neckholder Kleider in schwarz und weiß, sexy und ein wenig provokant hingegen wirkt man in der Farbe rot. Überaus glanzvoll wirkt Frau in einem bodenlangen Kleid mit extra tiefem Rückenausschnitt. Dennoch steht ein solches Outfit nicht jeder Frau, besonders Frauen mit breiten Schultern sollten sich lieber kein solches Kleid anziehen, da hier die Schultern noch extra betont werden.

Neckholder BH: Unabdingliches Accessoire

Als absoluter Fashion-Fauxpax wird ein normaler BH unter einem Neckholder Kleid geahndet. Aus diesem Grund gibt es spezielle Neckholder BH`s, die besonders Frauen mit großer Oberweite die Möglichkeit bieten ein Neckholder Kleid anzuziehen und zusätzlich der Brust den nötigen Halt zu geben. Frauen mit weniger Oberweite können hingegen einen Push-up Neckholder BH anziehen, der ihnen noch eine zusätzliche BH-Größe verschafft. Ganz Mutige gehen hingegen ganz ohne BH auf die Straße, warum auch nicht, verleiht eine solche Robe doch das Gefühl von Freiheit und Ungebundenheit.

3 Meinungen

  1. Neckholder sind zwar schöne Kleider, aber ich finde sie dennoch unbequem. Besonders dann, wenn man hinten im Nacken einen Knoten von den Kleidträgern sitzen hat. das drückt im laufe der Zeit ungemein. Aber auch allein ein Nackenbändchen vom Kleid kann unangenehm werden, wenn man es den ganzen Abend lang trägt. Ich bevorzuge da doch lieber Kleider mit Schulterträgern oder Ärmeln. Auch wenn das vielleicht nicht ganz im aktuellen Trend liegen mag.

  2. Fashion Victim

    Neckholder können in der Tat unbequem werden, vor allem wenn Frauen größere Busen haben, denn der Knoten muss ein bisschen fester gemacht werden. Neckholder-Kleider finde ich aber trozdem ganz schön, gerade weil es eine schönere Figur macht, zudem finde ich „V“ Ausschnitte sehr sexy. Was ich für mich als eine gute Alternative gefunden habe, sind bestimmte Bikini-Oberteile. Es gibt Soffe, die sehr sanft sind und auch breiter geschnitten, so dass es im Nacken nicht weh tut. Push-Up BH für Neckholder Kleider kommen für mich nur in Frage, wenn es um eine elegantere Party geht, wo man nicht unbedingt ein Bikini-Oberteil tragen sollte.

  3. mit meinem Busen eignet sich ein Neckholder leider nicht, ich sehe dann immer aus, wie ein Kartoffel, schade, sonst finde ich die Kleider sehr sexy

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.