MotorStorm 3: Erste Screenshots sind aufgetaucht

MotorStorm 3 wird von Sony groß auf der E3 Expo vom 15. bis zum 17. Juni angekündigt werden. Doch schon mehr als eine Woche vorher kann man ein paar Screenshots im Internet bewundern, die einen ersten Eindruck vom neuen Offroad-Game vermitteln. Und hierbei lässt sich eines feststellen: Mad Max hätte seine wahre Freude daran.

MotorStorm 3 wird auf der E3 vorgestellt

Mit seinen Boliden brettert man in dem Offroad-Game durch eine postapokalyptische Welt, dass einem nur so der Beton um die Ohren fliegt. Die zerstörte Skyline der amerikanischen Westküste bildet die Kulisse dazu. So jedenfalls lässt sich auf den Screenshots erkennen, die nun über verschlungene Wege durch das Internet zu den Gamern gefunden haben. Und offenbar befindet sich die Welt von MotorStorm 3 gerade dabei, in sich zusammenzubrechen.

Während vorne ein passabel gerenderter Sportwagen erkennbar ist, scheinen im Hintergrund gerade einige Hochhäuser in ein Häufchen Beton und Asche verwandelt zu werden – Aschewolke inklusive. Auch menschliche Figuren möchte man auf den Screenshots erkennen, wobei man sich derzeit noch nicht sicher sein kann, ob es sich hier um Flüchtlinge, Überlebende oder atomare Zombies oder dergleichen handelt.

Offroad-Game nach der Apokalypse: Screenshots im Netz

Aufgrund der fünf Bilder kann man sicherlich noch nichts genaues über das Offroad-Game selbst sagen, doch nach MotorStorm und den Ablegern MotorStorm: Pacific Rift und MotorStorm: Arctic Edge kann man wohl sicher gehen, dass auch MotorStorm 3: San Francisco – so der Arbeitstitel – wiederum brutale Crashs und jede Menge Dreck bieten wird, die durch das postapokalyptische Setting noch um eine Komponente gesteigert werden.

Die große Ankündigung von MotorStorm 3 kommt erst noch, ebenso wie ein möglicher Release Termin, doch die Screenshots sind schon einmal vielversprechend und zum Beispiel hier zu bewundern.

Keine Meinungen

  1. Jetzt muss man nur noch singen können, dann ist das sicherlich ne nette Partybeschäftigung. Und wenn man eben nicht singen kann, dann ist ein netter Partygag.

  2. Bin ebenfalls sehr begeistert von dem Spiel und kann es jedem nur weiterempfehlen, mit We Sing haben wir schon so manche lustige Abende verbracht.

  3. ja das ist ein gratis chat einfach einloggen mit Nickname unter w.w.w.gimo.de

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.