Monatslinsen – Kontaktlinsen mit hohem Tragekomfort

Tageslinsen dagegen werden jeden Tag frisch eingesetzt und nach Gebrauch am Abend weggeworfen.

Monatslinsen – verschiedene Arten der Kontaktlinsen

Da die Monatslinsen weich und flexibel sind, ist eine optimale Anpassung an die Pupille möglic. Sie bietet einen hohen Tragekomfort und auch das Verlustrisiko ist gering (auch beim Sport, was die meisten fürchten), geringer als bei harten Tageslinsen.
Übrigens gibt es auch Monatslinsen, die über Nacht im Auge verbleiben. Man trägt sie so zu sagen einen ganzen Monat lang am Stück. Diese Linsen müssen allerdings aus einem ganz speziellen Material bestehen und sehr gut für das Auge verträglich sein, damit es nicht zu Komplikationen kommt. Daher gibt es nocht nicht sehr viele Hersteller, die diese Kontaktelinsenart anbieten.

Pflege und Aufbewahrung der Monatslinsen

Zur Pflege bewahrt man die Monatslinse einfach über Nacht in einer Universallösung auf und entnimmt sie daraus am Morgen wieder. Zur Reinigung reicht ein kurzes Abspülen mit einer speziellen Kochsalzlösung die es beim Optiker zu kaufen gibt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.