Mit Joshua Bell und den Kessler Zwillingen auf der After Show Party

Professionellität meets Spontanität: Götz Alsmann hat wieder – dieses war die vierte Aufzeichnung in München – souverän durch die Show geführt. Vollblut-Entertainer, -Musiker, -Showmaster und einfach ein super sympathischer Typ. Ach ja, am Freitag abend gibt´s die Sendung dann um 22.30 Uhr im ZDF – nicht verpassen!

 

Ob das "Ännchen von Tharau" gespielt von der Götz Alsmann Band, Reinhard Meys "Lass Liebe auf uns regnen" oder George Bizets traumhaftes "Mir träumt von jener Zeit" aus "Die Perlenfischer" vorgetragen von Joshua Bell – zum Dahinschmelzen…

Und hinter der Bühne beim Empfang im Anschluss trafen wir sie dann fast alle:

…am Tisch mit den tollen Kessler Zwillingen und Bibi Jones

mit dem sypathischen Star-Geiger aus New York: Joshua Bell

.. und mit dem Star des Abends: Götz Alsmann!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.