Mit diesen Tipps in Zukunft weniger frieren!

Wenn die Temperaturen fallen, fängt das Frieren wieder an. Wir haben für Sie die besten Tipps, um sich ganz schnell wieder aufzuwärmen.

Die richtige Kragenweite

Ein klaffender Jacken- oder Mantelkragen wirkt wie ein Abzug, über den die warme Luft aus dem Jackeninneren entweicht. Deshalb sollte der Kragen rundherum am Hals anliegen. Noch effektiver schützt eine Kapuze vor Wärmeverlust und Frösteln. Schals sollten eine Selbstverständlichkeit sein!

Richtig atmen

Experten raten, bei Kälte durch die Nase einzuatmen. Weil diese gut durchblutet ist, wird die Luft auf diese Weise vor dem Transport in die Lunge aufgewärmt. Die Bronchien werden nicht gereizt, mehr sauerstoffreiches Blut gelangt in die Muskeln, und uns wird warm.

Viel lachen

Eine Züricher Studie ergab, dass Probanden, die einen lustigen Film sahen, ihre Hand durchschnittlich für 45 Minuten in kaltem Wasser baden konnten bis sie es nicht mehr aushielten. Diejenigen, die den Film nicht gesehen hatten konnten lediglich 25 Minuten aushalten. Forscher meinen: 20-sekündiges Lachen wirke bereits wie drei Minuten Bewegung!

Mützen

Unser Kopf wirkt wie ein Schornstein, über den der Körper mehr als 30 Prozent seiner Wärme verliert. Der Körper reagiert auf den Verlust, in dem er die Durchblutung der Füße und Beine senkt. Die Folge ist die, dass wir stark auskühlen. Eine warme Mütze hilft also gegen kalte Beine und Füße!

Muskeln anspannen

Besser als das Reiben unserer Hände ist die sogenannte progressive Muskelentspannung. Spannen Sie dafür eine Muskelgruppe für ein paar Sekunden lang stark an. Danach lassen Sie locker. Diesen Vorgang machen Sie am besten von oben, dem Kopf, bis ganz nach unten zu den Füßen. So wird uns schnell wieder warm.

Warme Füße

Unser Tipp: Reiben Sie in der kalten Jahreszeit Ihre Füße vor dem Schlafengehen großzügig mit Rizinusöl ein und ziehen Sie warme Wollsocken darüber. Das Öl wärmt die kalten Füße auf – und das für viele Stunden!

Foto: Thinkstockphotos, 517997267, iStock, Massonstock

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.