Mietkauf Immobilien – Wohnungen und Häuser auf Mietkauf

Einige Wohnungsbaugenossenschaften bieten dieses Modells der Hausfinanzierung vor allem jungen Familien an.

Immobilien Mietkauf Angebot

Dabei tritt die Wohnungsbaugenossenschaft als Kreditnehmer und der Nutzer als Kreditzahler auf.
Einen Vorteil hat dieses Angebot: wenn durch die Arbeit oder andere Umstände der Wohnort gewechselt werden muss, dann muss man nicht erst die Immobilie zu einem guten Preis verkaufen. Denn wenn der Erlös bei dem Verkauf der Immobilie geringer ausfällt, dann bleibt man auf den Schulden sitzen und muss diese noch an die Bank abtragen obwohl man gar nicht mehr in dieser Immobilie wohnt.
Aber der Mietkauf einer Immobilie hat auch den Nachteil, dass Fördermittel vom Staat nicht zur Verfügung stehen. Meist werden auch nur Immobilien angeboten, die schlecht vermittelt werden können.

Vertrag bei Immobilien Mietkauf

Anders sieht es aus, wenn private Personen eine Immobilie als Mietkauf– Objekt anbieten. Dann handelt es sich meist, um ältere Herrschaften die keine Kinder haben und das Haus nach ihrem Ableben in guten Händen wissen möchten.
Es wird ein Vertrag abgeschlossen und meist wird dabei die Hilfe für die älteren Personen mit schriftlich festgehalten.
Das junge Paar kann in das Haus einziehen und wenn Kinder vorhanden sind, dann werden die älteren Personen als Oma und Opa fungieren. Die älteren Menschen suchen einfach Familienanschluss und dafür wohnt man erst einmal zur Miete in dem Haus. Nach Ableben der älteren Menschen, geht das Haus in das Eigentum der Mieter über.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.