Mental-Diät: Empfehlenswerte Bücher und Audio-CDs

Die meisten Diäten haben den großen Nachteil, dass man meistens früher oder später nach ihrem Ende mit dem gefürchteten Jo-Jo-Effekt zu kämpfen hat: Das Gewicht steigt wieder an, sobald man die alten Ernährungsgewohnheiten wieder aufnimmt. Viele Leute wiegen daher nach einer oder mehreren Diäten sogar mehr als vorher.

Abnehmen ohne Diät ist für viele unvorstellbar, kann aber durchaus funktionieren – mit einer Mental-Diät in Verbindung mit einer grundlegenden Ernährungsumstellung. Bei einer Mental-Diät kommen positive Affirmationen, Selbstsuggestionen oder auch Selbsthypnose zum Einsatz und beinhalten häufig auch einige einfache Regeln für die Ernährung. Im folgenden Text stellen wir Ihnen einige Bücher und Audio-CDs zum Thema vor.

Mental-Diät: So wirds gemacht!

1
„Ich mach dich schlank“ von Paul McKenna. Paul McKenna, der auch mit Prominenten arbeitet, ist ein ehemaliger Radiomoderator und Hypnotiseur, der zu vielen Themen Bücher geschrieben hat und passende Audio-CD-Programme mit Hypnose-Einheiten und positiven Affirmationen entwickelt hat. Nicht nur zum Thema Gewichtsabnahme, sondern auch zur Entwöhnung vom Rauchen, Bekämpfung von Phobien, Stärkung des Selbstbewusstseins und vieles mehr. Zu seinem Buch „Ich mach dich schlank“ gibt es eine passende Audio-CD mit einer Hypnose zur Gewichtsabnahme (etwa 38 Minuten lang). Diese sollte man am besten täglich in der Anfangszeit hören, in einer entspannten Haltung im Sitzen oder Liegen, ohne Ablenkungen. Dabei sollte man sich auch die dort beschriebenen Visualisierungen (zum Beispiel vom eigenen schlankeren Körper) immer wieder bildlich vorstellen. Das Buch befasst sich des Weiteren mit der Problematik des „emotionalen Essens“ und wie man diese in den Griff bekommt. Das Programm hat angeblich eine Erfolgsrate von ca. 71 Prozent und zählt damit zu den erfolgreichsten Programmen zur Gewichtsreduktion weltweit. Im Buch selbst werden vier, verblüffend einfache Grundregeln im Umgang mit Essen beschrieben, die schon für sich genommen eine Menge bringen, wenn man sie diszipliniert beherzigt:

  • Man sollte nur dann essen, wenn man wirklich hungrig ist (Appetit allein zählt nicht)
  • Nur das essen, was man tatsächlich essen möchte, ohne Einschränkungen (denn auf lange Sicht fordert der Körper von allein gesundes Essen und nicht nur z.B. ungesundes Fastfood)
  • Langsam und bewusst essen und jeden Bissen genießen
  • Sofort aufhören zu essen, wenn man satt ist – selbst wenn man noch einen halben Teller voll Essen vor sich hat.
  • „Ich mach dich schlank“ von Paul McKenna
    Buch und CD, Buch: 160 Seiten
    Goldmann Verlag 2010
    ISBN: 978-3442171927

2
„Denken Sie sich schlank – Diätfrei abnehmen in 21 Tagen“ von Elsye Birkinshaw. Ob man wirklich bereits nach 21 Tagen viel abnehmen kann, wie es der Titel dieses Buches verspricht, kann natürlich nicht garantiert werden. Auf jeden Fall beschreibt „Denken Sie sich schlank“ ganz ähnliche Prinzipien wie „Ich mach dich schlank“. Unter anderem das erstaunliche Phänomen, dass man bestimmte Entwicklungen im eigenen Leben (z.B. die Gewichtsabnahme) in Gedanken vorwegnehmen sollte, bis sie sich tatsächlich ereignen. Das wird auch in zahlreichen anderen Büchern als „Gesetz der Anziehung“ beschrieben. Das bedeutet, wenn man sich intensiv und immer wieder vorstellt, schlank zu sein, wird der Körper alles dafür tun, dieses geistige Bild zu verwirklichen – denn der menschliche Geist kann zwischen vorgestellten und realen Bildern nur schwer unterscheiden. Es geht also bei einer Mental-Diät auch immer um eine „Neuprogrammierung“ des Gehirns. Auch in diesem Buch finden sich viele allgemeine Tipps zu sportlichen Aktivitäten und zur Ernährung, sowie eine dazu passend konzipierte Audio-CD.

  • „Denken Sie sich schlank“ von Elsye Birkinshaw, erschienen bei verschiedenen Verlagen, u.a. Irisiana Verlag, 2006, Broschierte Ausgabe mit 112 Seiten,
    ISBN: 978-3720527200
  • Audio-CD „Denken Sie sich schlank“ Das Abnehmprogramm auf CD von Elsye Birkinshaw
    Ariston Verlag, 2006
    ISBN: 978-3720527088

3
„Abnehmen ist leichter als zunehmen“ von Andreas Winter. Andreas Winter nennt seine umfangreiche Buchreihe zu verschiedenen Themen auch „Der Psychocoach“.
Seine Methode arbeitet nach ähnlichen Prinzipien, wie die beiden oben genannten Bücher. Der Autor wirft einige, zum Teil provokante Theorien auf, gerade in Bezug auf „emotionales Essen“ und die Gründe dafür, oder auch warum manche Leute sich regelrecht hinter einem Fettpanzer verstecken. Der Buchtitel klingt nur auf den ersten Blick widersinnig, denn der Autor beschreibt, welchen Stress es für den Körper bedeutet, Fett einzulagern. Das Buch gibt es im Kombipack mit einer Hypnose-„Starthilfe-CD“.

  • „Abnehmen ist leichter als zunehmen“ von Andreas Winter
    Gebundene Ausgabe mit 109 Seiten + CD
    Mankau Verlag, 2007
    ISBN: 978-3938396124

4
„Schlank durch Hypnose“ Audio-CD des Hypnosetherapiezentrums. Das Hypnosetherapiezentrum bietet Schulungen und Seminare im Bereich der Hypnose an, darüber hinaus auch zahlreiche Audio-CDs zu Themen wie Raucherentwöhnung oder eben auch Gewichtsreduktion. Die CD „Schlank durch Hypnose“ enthält zum einen eine lange ausführliche Hypnose für Einsteiger, aber auch eine kürzere Fassung für Fortgeschrittene. Weitere Informationen zur CD finden Sie auf der Webseite.

5
„Mit Hypnose gesund abnehmen“ von Dieter Eisfeld. Der Diplom-Psychologe Dieter Eisfeld hat mehrere Hypnose-Programme entwickelt, die er in seiner Praxis selbst anwendet und teilweise auch für Audio-CDs vertont hat, darunter Hypnose gegen Flugangst, zum Abgewöhnen des Rauchens, für gesunden Schlaf und eben  auch zur Gewichtsreduktion. Die Audio-CD enthält neben einer Hypnoseeinheit auch positive Suggestionen und dauert ca. eine halbe Stunde. Der Autor verspricht, dass das Abnehmen mit seiner Methode richtig Spaß machen kann. Auch hier ist es empfehlenswert, gerade in der Startphase, die CD am besten täglich, später mehrmals wöchentlich in entspanntem Zustand ohne Ablenkungen anzuhören. Die CD ist nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.

  • „Mit Hypnose gesund abnehmen“ (Hypnose-Audio-CD) vom Diplom-Psychologen Dieter Eisfeld ist unter anderem hier erhältlich.

Eine Meinung

  1. Oft füttern wir den Körper weiter, weil wir noch hungríg sind und nicht erkennen, dass Geist und Seele sind, die hungern. Dann nimmt der Hunger zu, weil wir essen.
    E.Coué de,monstrierte mit weltweitem Erfolg, wie klug es ist, sich an die Instanz zu wenden, die unsere Lebensfunktionen steuert: das Unbewusste. Das weiß und kann alles für uns und findet für die Lösung unserer Probleme Wege, die uns gar nicht bewusst sind.
    Nun gehen wir mit unseren feinsten unds entscheidendsten Kräften – wie wir das durch Päödagogik in der Schule (verkehrt) gelernt haben – insbesondere im Misserfolgsfall immer noch gröber um. Logischerweise wachsen in der Folge unsere Probleme ständig.
    Autosuggestion in der hohen Qualität von Coué zeigt uns, dass es durchaus von Vorteil für uns ist, wenn wir lernen, im Umgang mit unserem Geist und unserer Seele auf Qualität achten zu lernen.
    Guten Erfolg!
    Franz Josef Neffe

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.